Eisenbahnreise 7. September 2018

Tag 26 der Tour Baltica: Meine Fahrt über die Raumabanen und Dovrebanen nach Oslo

Nachdem ich die Hinfahrt auf der Raumabanen ja nicht so wirklich genießen konnte, sollte es die Rückfahrt richten. Ab Åndalsnes geht es nämlich nur noch auf Straßen weiter. Ich musste dieselbe Strecke also ohnehin auch zurück wieder befahren und so hatte die Bergstrecke eine zweite Chance. So richtig warm wurde ich mit der Strecke aber immer noch nicht. Zwar gab es auf der zweiten Fahrt sogar zweisprachige Durchsagen zu den Highlights entlang der Strecke, aber sehen konnte man die immer…

Weiterlesen...


Dieser Artikel wurde am 7. September 2018 um 10:10 Uhr von mahrko veröffentlicht.
Seither wurde der Artikel 407x aufgerufen und bisher 2x kommentiert.
Eisenbahnreise 2. September 2018

Tag 25 der Tour Baltica: Mit dem Mietwagen den Trollstigen und zum Geiranger Skywalk hoch!

Im Nachhinein betrachtet war Tag Nummer 25 einer der spektakulärsten meiner Reise! Und das sogar ganz ohne Eisenbahn. Ein Wechsel des Verkehrsmittel stand an. Um die 103 Kilometer Landschaftsroute Trollstigen Geiranger richtig „erfahren“ zu können, setzte ich in der äußerst dünn besiedelten Provinz nicht mehr auf öffentliche Verkehrsmittel, sondern auf einen Mietwagen.…

Weiterlesen...


Dieser Artikel wurde am 2. September 2018 um 10:57 Uhr von mahrko veröffentlicht.
Seither wurde der Artikel 451x aufgerufen, aber bisher noch nicht kommentiert.
Eisenbahnreise 1. September 2018

Tag 24 der Tour Baltica: Weiterfahrt nach Åndalsnes mit der Beinahe-Katastrophe beim Umstieg

Nach der Stadtbesichtigung, zurück am Bahnhof in Trondheim wollte ich noch die Sitzplatzreservierung für meinen Zug nach Åndalsnes kaufen. Soweit ich gelesen hatte, war die Reservierung in Norwegen immer obligatorisch. Außerdem wollte ich nicht fünfeinhalb Stunden lang ohne Sitz verbringen. Am Bahnhof dann jedoch die Hiobsbotschaft, mein zweiter Zug, der Regionalzug auf der Raumabanen sei ausverkauft.…

Weiterlesen...


Dieser Artikel wurde am 1. September 2018 um 10:55 Uhr von mahrko veröffentlicht.
Seither wurde der Artikel 374x aufgerufen, aber bisher noch nicht kommentiert.
Eisenbahnreise 31. August 2018

Tag 24 der Tour Baltica: Sieben Stunden in Trondheim

Eigentlich war in Trondheim überhaupt kein Stopp vorgesehen. Ich wollte dort am Bahnhof nur umsteigen und nach etwa 20 Minuten sofort weiterfahren. Aber je mehr Leute mitbekamen, dass ich aktuell in Norwegen unterwegs bin, desto mehr haben mir von Trondheim vorgeschwärmt. Ich müsse da auf jeden Fall einen Stopp einlegen.…

Weiterlesen...


Dieser Artikel wurde am 31. August 2018 um 19:58 Uhr von mahrko veröffentlicht.
Seither wurde der Artikel 339x aufgerufen und bisher 1x kommentiert.
Eisenbahnreise 26. August 2018

Die Nacht auf Tag 24 der Tour Baltica: Im Nachtzug der Norwegischen Eisenbahn nach Trondheim

Mit einem Tag planmäßiger Verspätung konnte ich am Samstagabend dann endlich aus Bodø weiterfahren. Auf der Nordlandsbanen sollte es gen Süden nach Trondheim gehen. Eigentlich wollte ich direkt am Freitagabend weiterreisen, aber da waren die Betten im Schlafwagen leider bereits vor sieben Wochen ausgebucht.…

Weiterlesen...


Dieser Artikel wurde am 26. August 2018 um 21:52 Uhr von mahrko veröffentlicht.
Seither wurde der Artikel 429x aufgerufen, aber bisher noch nicht kommentiert.
Eisenbahnreise 26. August 2018

Tag 23 der Tour Baltica: Ein Abstecher zum Gezeitensund Saltstraumen

Da ich mit der Hafenstadt Bodø nicht so richtig warm werden wollte, versuchte ich es mit einer Attraktion im Umland. Am 23. Tag meiner Reise sollte der Gezeitensund Saltstraumen mein Ziel sein. 400 Millionen Kubikmeter Wasser müssen jeden Tag zweimal durch einen 150 Meter breiten Sund. Das macht ihn zum stärksten Gezeitenstrom weltweit. Ein Video der Fluten habe ich ganz unten eingebunden.…

Weiterlesen...


Dieser Artikel wurde am 26. August 2018 um 09:27 Uhr von mahrko veröffentlicht.
Seither wurde der Artikel 335x aufgerufen, aber bisher noch nicht kommentiert.
Eisenbahnreise 25. August 2018

Tag 22 der Tour Baltica: Mit der Fähre über die hohe See von Moskenes nach Bodø

Die vierstündige Fährfahrt von Moskenes nach Bodø hatte ich ganz schön unterschätzt. Eigentlich dachte ich, dass ich während der Überfahrt am Laptop ein bisschen Bilder sortieren könne und die Blogposts zu den Lofoten fertig machen. Mit ein bisschen Glück würde ich sogar Internet haben, dachte ich vor der Fahrt noch...…

Weiterlesen...


Dieser Artikel wurde am 25. August 2018 um 19:40 Uhr von mahrko veröffentlicht.
Seither wurde der Artikel 322x aufgerufen, aber bisher noch nicht kommentiert.