Neue Medien 23. Dezember 2009

Fragebogen: meine bisherigen Handys

Gerade habe ich bei @m4gic einen Artikel auf seinem Blog m4gic.net gefunden, da möchte ich auch gleich mitmachen. Wenn sich genug Ergebnisse finden, dann hat er vor sie auszuwerten und bei sich zu veröffentlichen. Also wenns euch gefällt und interessiert, dann machts ruhig nach!

Er hat eine paar Fragen zusammen gestellt. Die will ich nun gleich mal beantworten.

  1. Welche Handys/Smartphones besitzt du?
  2. Handy besitze ich nur eines  – obwohl ich eigentlich einen Vertrag und eine Prepaid-Karte besitze, muss die alte Karte mal leer telefonieren. Meine alten Handys nutzt im Normalfall Mama immer noch 1-2 Jahre weiter.

  3. Wann hast du dein erstes Mobiltelefon gekauft?
  4. Das genaue Datum weiß ich nicht mehr, es muss irgendwann im Herbst 2000 gewesen sein. Und den Vertrag hatte ich dann mit derselben Nummer 8 Jahre lang. Ich hätt die Nummer ja auch mitgenommen zu o2, aber die neue gefiel mir einfach zu gut.

  5. Wie viele Handys/Smartphones hast du seither besessen?
  6. Da wäre das Nokia 3310, das SonyEricsson T68i, das Samsung D900 und schließlich jetzt das Samsung i890HD. Irgendwie lässt mich das Gefühl nicht, dass ich eins zwischen T68i und D900 vergessen hab.

  7. Wie häufig wechselst du dein Handy/Smartphone?
  8. Nicht besonders häufig: alle 2 bis 2,5 Jahre – meine Unterwäsche wechsel ich deutlich öfters 😀

  9. Wo liegt deine Schmerzgrenze in Puncto Kaufpreis?
  10. Beim letzten Handy bei 520 EUR ohne Vertrag. Dafür hat es sich aber auch echt gelohnt, bin voll zufrieden.

  11. Nutzt du dein Handy/Smartphone mit Prepaid Karte oder Vertrag?
  12. Nutz das Handy mit einem o2-Vertrag: 100 Minuten, 150 SMS + Internet-Pack M für ca. 17 EUR im Monat.

  13. Wie häufig nutzt du das mobile Internet?
  14. Täglich! Twitter, Email und natürlich das Netz selber über OperaMini. Ich möchts nicht mehr missen.

  15. Tastatur: Touchscreen, physische Tastatur oder beides?
  16. Ich hatte bisher immer eine Tastatur, klar früher gabs nichts anders. Joystick ist ein No-Go, die gehen kaputt. Inzwischen bin ich bei Display ohne Tastatur. Gut SMS schreiben ohne hinzuschauen, das ist schwierig und man muss das Display öfters mal putzen, aber sonst würd ich sagen: ab jetzt nur noch Touchscreen.

  17. Einfaches Handy oder multifunktionales Smartphones?
  18. Seh ich so aus, als würd ich nur telefonieren wollen? Smartphone natürlich *g*

  19. Wie wichtig ist dir die individuelle Erweiterbarkeit deines Handys/Smartphones?
  20. Sehr sehr wichtig! Und das ist eigentlich auch der einzige Punkt, wo Samsung nicht zu 100% überzeugen konnte bisher. Mir fehlen einfach die ganzen Apps, die es für’s iPhone alle gibt.Der AppStore von Samsung ist leider erst im Aufbau und in den AppStore von Nokia kommt man seit einiger Zeit nicht mehr rein.

  21. In welchem mobilen Betriebssystem siehst du die Zukunft?
  22. Kenn mich da glaub zu wenig aus, aber beim nächsten Handy möchte ich was im Bereich OpenSource. Ich glaub Android wär da der richtige Ansatz.

  23. Welche Entwicklungen erwartest du in den kommenden Jahren im Bereich Mobilfunk?
  24. Ähm dass mobile Anwendungen in Deutschland auch immer mehr im Kommen sind. Man sieht es jetzt ja schon in der Werbung. Hätte T-Mobile vor einem einem Jahr beisspielsweise mit Facebook oder Twitter Werbung gemacht? Und ich wünsch mir, dass UMTS bald 95% Flächendeckung in Deutschland hat.

  25. Planst du die Anschaffung eines neuen Handy/Smartphones für das kommende Jahr? Wenn ja, welches?
  26. Neee 2010 nicht, ich hab meins jetzt ja erst ein halbes Jahr. Mal sehen was 2011 bringt.


Dieser Artikel wurde am 23. Dezember 2009 um 15:13 Uhr von mahrko veröffentlicht.
Seither wurde der Artikel 2.091x aufgerufen und bisher 1x kommentiert.

Ein Kommentar

  • Reply Stefan 23. Dezember 2009 at 16:48:06

    Klasse Sache, hab mir mal ein Stöckchen abgeholt. 😉

  • Hinterlasse einen Kommentar