Video 28. Januar 2010

Adolf Hitlers Reaktionen zum iPad

Geiles Netzfundstück hab ich da gerade auf heute.de gefunden 😉 Schaut’s Euch selber an und lest die Untertitel!


Dieser Artikel wurde am 28. Januar 2010 um 14:44 Uhr von mahrko veröffentlicht.
Seither wurde der Artikel 1.825x aufgerufen und bisher 5x kommentiert.

5 Kommentare

  • Reply Patrick 28. Januar 2010 at 22:00:49

    Sehr witzige Sache 🙂 – Vielleicht hätte man neu Synchronisieren soll, so passt es manchmal nicht wirklich, wenn man nebenbei auf den deutschen Text achtet.

    Liebe Grüße Patrick

  • Reply Jonas 29. Januar 2010 at 10:14:25

    Sehr guter Beitrag, ich habe mich sehr amüsiert. Jedoch hat der Ersteller der Parodie wirklich recht. Es ist notwendig, dass eine Kamera sowie ein Cardslot am Gerät vorhanden ist. Ebenso wichtig ist es, dass man mehrere Anwendungen auf einmal durchführen kann. Ebenso sollte ein Flashplayer sollte ein Muss sein. Es wäre ganz nett, wenn man das iPad auch als Mobiltelefon nutzen könnte und die Speicherkapazität muss stark erweitert werden. 64GB sind einfach nicht ausreichend.

  • Reply Patrick 29. Januar 2010 at 12:51:27

    Vielleicht geht das mit dem Telefonieren über Umwege … einfach Skype runterladen und dann gehts los 😀 – wobei ich immer noch der Meinung bin, dass der Steve vergessen hat das Telefon einzubauen ^^

  • Reply Ecki 31. Januar 2010 at 20:13:01

    lol wer ist denn auf diese Idee gekommen. Hat was wenn man den Untertitel lesen kann 😀

  • Hinterlasse einen Kommentar