Alte Medien Neue Medien Video 8. Oktober 2011

Weiterer Frontal21-Bericht über die Folgen Fukushimas macht in Japan die Runde

Aus Gründen, die ihr euch jetzt selbst denken könnt, habe ich einen Tab in Tweetdeck offen, der jeden Tweet scannt, der „ZDF“ enthält. Ob ich die auch alle les, sei mal dahin gestellt, aber er ist eben offen. Und gerade rauscht es mal wieder nur so durch. 95% japanische Tweets.

Ich hab mal den Erstbesten rausgegriffen.

https://twitter.com/#!/hidekazuwa/statuses/122672964540956672

Alle verlinken wieder auf ein ganz bestimmtes YouTube-Video!

Momentan hat das Video laut YouTube-Anzeige rund 2000 Views. Aber der Counter hinkt immer hinterher. Ich prophezeie für morgen mal 100.000 bis 200.000 Views!

Das Video ist ein japanisch untertitelter Frontal21-Bericht. Hatten wir vor 4-5 Wochen schon einmal. Da hatte das Video um die 200.000 Views, wurde dann vom japanischen Staats-TV sperren lassen und anschließend unzählige Male neu hochgeladen und kam wieder auf 290.000 Views. Auch Japan kennt den Streisand-Effekt. Am Ende haben den Bericht wahrscheinlich mehr Japaner als Deutsche gesehen. Das Internet machts möglich 😉

Das ZDF (Woche im Web) hat über das Phänomen auch bereits berichtet.


Dieser Artikel wurde am 8. Oktober 2011 um 16:53 Uhr von mahrko veröffentlicht.
Seither wurde der Artikel 2.335x aufgerufen und bisher 3x kommentiert.

Diese Einträge könnten dir ebenfalls gefallen.

  • mahrko 11. Oktober 2011 at 13:58:07

    Das Video ist jetzt übrigens bei 85.000 Views und wird immer noch getwittert wie verrückt….

  • Mike 12. Oktober 2011 at 09:17:37

    @mahrko: Ja es ist echt Wahnsinn, habe aufgrund deines artikels auch gerade mal drauf geachtet.

    • mahrko 26. Oktober 2011 at 15:40:35

      Ich weiß nicht warum, aber es fluten auf diesen Artikel gerade mehrere hundert Spam-Kommentare pro Tag ein.
      Daher wurde Kommentarfunktion geschlossen!