Monthly Archives:

Januar 2012

Auf Reise 30. Januar 2012

Verschiedene Welten prallen aufeinander…

Heute Mittag hab ich im McDonald’s Restaurant Berlin-Friedrichstraße gegessen, dabei saß ich mit drei Jugendlichen aus Asien gemeinsam am Tisch. Ich meine es waren Japaner. Zwei Dinge haben uns verbunden. Wir alle haben die Pommes mit den Fingern gemampft und Cola aus dem Strohhalm getrunken. Dabei konnt ich beim besten Willen keinen Unterschied feststellen. Auch technisch waren sie auch bestens ausgestattet. Aus den Taschen kramten sie ein iPad und riesige Samsung-Smartphones, die fast so groß waren wie das iPad. GoogleMaps und…

Weiterlesen...


Dieser Artikel wurde am 30. Januar 2012 um 16:23 Uhr von mahrko veröffentlicht.
Seither wurde der Artikel 5.197x aufgerufen und bisher 3x kommentiert.
Neue Medien 26. Januar 2012

Google Maps zeigt diverse Grenzen an

Ganz neu ist die Funktion ja nicht mehr, Grenzen konnte GoogleMaps schon länger anzeigen. Ich erinnere mich zum Beispiel in der Vorschaukarte auf twitter.com bei Tweets mit Geo-Location. Aber vor 3-4 Tagen wurde das Feature für die normale Karte integriert. Anhand von einigen Beispielen möchte ich kurz zeigen, was alles möglich ist. Falls es noch weitere Funktionen gibt, die ich übersehen hab, lasst mir doch einen kleinen Hinweis über die Kommentarfunktion zukommen. Vielen Dank! Städte & Gemeinden: Einfach einen Stadtnamen…

Weiterlesen...


Dieser Artikel wurde am 26. Januar 2012 um 13:54 Uhr von mahrko veröffentlicht.
Seither wurde der Artikel 15.329x aufgerufen und bisher 8x kommentiert.
Auf Reise Barcamp 23. Januar 2012

Rückblick auf das Barcamp München 2012

Vergangenes Wochenende endete endlich die lange Barcamp-Winterpause. Zwei Monate ohne Barcamp vergingen seit dem Mainzer Barcamp inzwischen. Wie immer reiste ich schon am Freitag an um die Opening-Party nicht zu verpassen. Die Bahn und ihr kompliziertes Sparpreis-System wollten, dass ich schon am Nachmittag ankomme. Um den 19-Euro-Sparpreis zu bekommen, hab ich die Fahrt dann halt so gebucht. Das beim Fahrpreis gesparte Geld hab ich aber am Nachmittag  gleich wieder für Klamotten in der Innenstadt ausgegeben. Winterschlussverkauf gibt’s ja nicht mehr,…

Weiterlesen...


Dieser Artikel wurde am 23. Januar 2012 um 22:07 Uhr von mahrko veröffentlicht.
Seither wurde der Artikel 4.213x aufgerufen und bisher 5x kommentiert.
Neue Medien 18. Januar 2012

dacia.de gehackt? — Vadalismus im Internet

Ziemlich seltsam sieht die Homepage der Automarke Dacia momentan aus. Marketing-Gag oder wirklich gehackt? Ich glaub eher erstes. So sauber wie in den hacked.css-Stylesheets würde ein Hacker wohl eher nicht arbeiten. Herzlich Glückwunsch. Jetzt habt ihr einen Backlink von mir! Aber Auto kauf ich deswegen jetzt trotzdem nicht… 😉…

Weiterlesen...


Dieser Artikel wurde am 18. Januar 2012 um 12:19 Uhr von mahrko veröffentlicht.
Seither wurde der Artikel 4.847x aufgerufen und bisher 8x kommentiert.
Fotografie Heimat 16. Januar 2012

Fotowettbewerb der Gemeinde Bühlertann

Ich weiß nicht zu 100%, ob ich außer dem @schorschle noch andere Leser in der Gemeinde Bühlertann hab, aber ich poste den Hinweis auf den Fotowettbewerb trotzdem, denn ich finds schön, dass man sich im Rathaus dafür engagiert. Die Ankündigung im Wortlaut:…

Weiterlesen...


Dieser Artikel wurde am 16. Januar 2012 um 19:27 Uhr von mahrko veröffentlicht.
Seither wurde der Artikel 1.812x aufgerufen, aber bisher noch nicht kommentiert.
Neue Medien 16. Januar 2012

50 kostenlose Visitenkarten von moo.com

Schneller als gedacht ist heute Vormittag meine Bestellung von moo.com eingetroffen. Jeder Facebook-Nutzer, der seine neue Chronik (oder auf Englisch: Timeline) bereits aktiviert hat, kann dort, wenn er zur richtigen Zeit reinschaut 50 kostenlose Visitenkarten bestellen. Die genaue Anleitung findet man auf allfacebook.de. Ich hab meine Bestellung am 9. Januar in England aufgegeben, als Liefertermin nannte mir die Bestätigungsmail-Mail zunächst den 24. Januar. Da die Visitenkarten und der Versand aber ohnehin frei waren, dachte ich mir, einem geschenkten Gaul schaut…

Weiterlesen...


Dieser Artikel wurde am 16. Januar 2012 um 12:19 Uhr von mahrko veröffentlicht.
Seither wurde der Artikel 3.253x aufgerufen und bisher 1x kommentiert.
Auf Reise 13. Januar 2012

Kleines Währungsspielchen…

Euro, Dollar, Pfund, Dinar, Lire.... (© flickr / Images_of_Money)

Nachdem ein Bekannter heute Abend gepostet hat, dass er 44.000 in Budapest am Geldautomat abgehoben hat, wollte ich ihn ein wenig ärgern und hab geantwortet, dass er sich wieder melden soll, sobald er dieselbe Summe in London abgehoben hat. Ungarische Forint sind nämlich wie man umgangssprachlich eben so sagt „nicht besonders viel wert“. 44.000 Forint sind umgerechnet gerade mal 140 Euro. 44.000 Britische Pfund hingegen fast 53.000 Euro. Britische Pfund hab ich als Beispiel genommen, weil ich wusste, dass 1 Pfund…

Weiterlesen...


Dieser Artikel wurde am 13. Januar 2012 um 22:20 Uhr von mahrko veröffentlicht.
Seither wurde der Artikel 4.593x aufgerufen und bisher 4x kommentiert.