How to open a bottle of Beer!

Gepostet unter: , , , ,

Das Video richtet sich vornehmlich an Stadtmenschen: Lernt endlich mal, wie man eine Bierflasche ohne Flaschenöffner öffnet!

Wenn ihr es nach dem Video immer noch begriffen habt, dann schaut doch mal hier vorbei, dort werden Euch sage und schreibe 1000 Möglichkeiten vorgeschlagen!

[via @indiesemNetz]

Meine Barcamps im Sommer 2012

Gepostet unter: , , , , , , , , , , , ,

Es wird mal wieder Zeit, für einen kleinen Barcamp-Ausblick. Ohne es bewusst so geplant zu haben, finden meine nächsten 3 Barcamps alle in Baden-Württemberg statt. Somit hab ich immer ein bisschen Heimvorteil… ;-)

Im Juni am Bodensee, Juli in Karlsruhe und September in Stuttgart.

Im Juni am Bodensee, Juli in Karlsruhe und September in Stuttgart.

Friedrichshafen im Juni:

Los geht’s in gut 2 Wochen in Friedrichshafen. Am 9. und 10. Juli organisiert @OliverG ein internationales Barcamp am Bodensee, das dieses Jahr nach 2008 und 2010 zum dritten Mal stattfindet. Ich hab davon bisher nur gehört und war noch nicht selbst dort. Also lass ich mich einfach mal überraschen. Gäste aus Usbekistan, Russland, Schweiz, Österreich und Frankreich werden dieses Jahr erwartet. Klingt spannend. Es gibt noch wenige Resttickets. Außerdem liegt Friedrichshafen so herrlich am Bodensee, dass die Stadt immer einen Besuch wert ist.

Weiterlesen »

Wie ich zu meinem Nickname kam…

Gepostet unter: , , , ,

Die @snoopsmaus hat vorgestern erläutert, wie sie vor 12 Jahren zu ihrem Nickname kam. Ganz so alt ist mein “mahrko” noch nicht –  ich komme erst auf 9 Jahre – aber auf Twitter entstand schnell die Idee eine kleine Blogparade daraus zu machen.

Eigentlich ist es bei mir recht schnell erklärt. Die Geschichte geht zurück bis ins Jahr 2003. In Zeiten vor Facebook, ja sogar vor studiVZ und kwick, kurz nach meiner GiMiX-Zeit, die älteren unter Euch werden den Chat von GMX vielleicht noch kennen. Damals war man hier in der Gegend auf aalencity.com aktiv, genannt wurde es meist nur AAC. Die Hauptfunktion war der Chatraum, aber auch Foren und Profil sowie Gästebuch fand man vor. Die Plattform gibt es immer noch, es sieht auch noch alles genauso aus wie damals. Der letzte offizielle Newseintrag auf der Startseite lässt aber bereits dunkles erahnen, dieser stammt nämlich noch aus dem Jahr 2009. Inzwischen ist die Plattform total verwaist, zwei  eingeloggte User waren gerade online. Man hat wohl schlichtweg vergessen den Server abzuschalten.

Inzwischen etwas in die Jahre gekommen: mein aalencity-Account.

Inzwischen etwas in die Jahre gekommen: mein aalencity-Account.

Zurück zur eigentlichen Geschichte, denn hier wurde mein Nickname geboren. Im Internet quasi! Wir waren eine kleine Gemeinde dort, rund 200-300 regelmäßig aktive User mag es gegeben haben. Man kann sagen, jeder kannte jeden und so wurde man natürlich auch immer freundlich begrüßt, wenn man den Chat betrat. Eine damals gute Freundin von mir war die Julia, genannt Juli. Sie wurde von mir immer mit einem freundlichen Hi Juuuuuuuuuuuuuuhlieee begrüßt. Die Anzahl der u’s war dabei variabel, Hauptsache es waren viele!

Weiterlesen »

Kleines Statusupdate zur Bahn-Geschichte

Gepostet unter: , , , , , ,

Die letzten 3 Tage waren für meinen kleinen Blog absoluter Ausnahmezustand. Gut, dem Server haben die 50-150 Besucher zeitgleich nicht wirklich viel ausgemacht und mein Traffic pro Monat ist ohnehin unbegrenzt, aber jeder, der mal in die Besucherstatistik schaut, der merkt, dass irgendwas anders war. Ich hätte nie damit gerechnet, dass mein Screenshot, der einfach nur den Kundendialog der Deutschen Bahn zeigt, so eine Welle lostritt. Über 23.000-mal wurde der Blogbeitrag aufgerufen.

Normalerweise habe ich so im Schnitt 150-200 Besucher pro Tag auf der Page.

Normalerweise habe ich so im Schnitt 150-200 Besucher pro Tag auf der Page.

Der Beitrag wurde auf meedia.de (und äh ich weiß eigentlich garnicht wieso) verlinkt, vom Social News-Aggregatoren-Portal (haut mich für den Begriff) rivva.de einen Tag lang auf Position 1 und am nächsten Tag immer noch auf Position 3 gelistet, war heute bei in der Kategorie 6 vor 9 im bildblog, wurde wirklich unzählige Mal getwittert und jetzt dann bald 1000 Mal auf Facebook geshared und geliked. Dazu kommt noch die beachtliche Zahl von 130 Plussen. Nicht mitgerechnet all die Likes, auf den Screenshot selbst. Allein bei Sven Wiesner hat der Upload nochmals 425 Likes und wurde 350 Mal geteilt.

Weiterlesen »

banner
Seiten: 1 2 Nächste
Find me on Twitter Dieser Blog ist CO2 neutral. Deiner auch? Mein RSS-Feed