Video 6. Dezember 2012

Flashmob: ein ICE voll mit Nikoläusen

Entweder es täuscht mich ein wenig oder Bahnhöfe sind wirklich die beliebtesten Orte für Flashmobs. Nach tollem Frozen-Flashmob in der New Yorker Central Station und Orchester-Flashmob in der U-Bahn in Kopenhagen – um nur einmal zwei zu nennen – gab es heute am Nikolaustag  einen Weihnachtsmann-Flashmob im Frankfurter Hauptbahnhof. Angereist sind die Weihnachtsmänner natürlich stilecht im ICE 😉

Eine gelungende Aktion der Deutschen Bahn wie ich finde. Rund 400 Nikoläuse waren dafür im Einsatz. Sänger war Max Mutzke.


Dieser Artikel wurde am 6. Dezember 2012 um 16:32 Uhr von mahrko veröffentlicht.
Seither wurde der Artikel 4.070x aufgerufen und bisher 3x kommentiert.

3 Kommentare

  • Reply Beate Schmitz 7. Dezember 2012 at 12:35:35

    Coole Aktion.
    Weiß man ob der ICE auch pünktlich weiterkam?

    • Reply mahrko 14. Dezember 2012 at 13:25:07

      Ich weiß es nicht. Aber ich möchte nicht schon wieder negativ beim @DB_Bahn Team auffallen 😉

  • Reply Lisa 27. Dezember 2012 at 14:08:16

    Coole Sache. Hatte auch gerne mitgemacht ;D

  • Hinterlasse einen Kommentar