Fotografie 18. April 2014

Luminale 2014: Osthafenbrücke

Ich hatte es im letzten Blogpost ja bereits angekündigt. Die Luminale war viel zu groß für einen Abend. So stand der Entschluss noch ein zweites Mal hinzufahren schnell fest. Erster Anlaufpunkt dieses mal war die Osthafenbrücke, von der man über den Main einen wunderbaren Blick auf die Frankfurter Skyline hat. Diesmal war @uniwave mit dabei, der übrigens auch ein paar Fotos verbloggt hat.

Als wir ankamen, war noch hell und wir mussten uns etwas gedulden, bis die Blaue Stunde einsetzte. Bei Einbruch der Dämmerung sah sie so aus. Ganz nett, aber noch ziemlich unspektakulär.

Die Frankfurter Osthafenbrücke bei Einbruch der Dämmerung.

Die Frankfurter Osthafenbrücke bei Einbruch der Dämmerung.

Doch kommen wir nun zu den spannenden Bildern: je nachdem zu welchem Zeitpunkt und von welcher Seite man die Brücke betrachtete, sah sie komplett anders aus. Ziemlich beeindruckend!

Ankunft an der - nun endlich - beleuchteten Brücke!

Ankunft an der – nun endlich – beleuchteten Brücke!

Eröffnet wurde die Osthafenbrücke übrigens im Dezember 2013, also noch ein ganz neues Bauwerk.

Die Osthafenbrücke von der anderen Seite.

Die Osthafenbrücke von der anderen Seite.

Die Fahrbahn war für Autos natürlich gesperrt. Die Brücke gehörte allein den Fußgängern.

Die Fahrbahn war für Autos natürlich gesperrt. Die Brücke gehörte allein den Fußgängern.

Zeitweise war die Brücke auch total bunt!

Zeitweise war die Brücke auch total bunt!

Kann jemand lesen, was auf den Brückenbögen stand? Für mich war’s irgendwie eine Mischung aus mathematischen Formeln und chinesische Zeichen. Von beiden versteh ich ungefähr gleich viel.. 😉

Die Bögen der Brücke in Großaufnahme.

Die Bögen der Brücke in Großaufnahme.

Die Strahlen in den Himmel kommen auf dem Foto nur ansatzweise rüber. Vor Ort war das noch viel beeindruckender 😉

Und zum Abschluss nochmal von weiter weg. Achtet auf den Himmel!

Und zum Abschluss nochmal von weiter weg. Achtet auf den Himmel!

Viele weitere Fotos von anderen Locations der Luminale findet ihr in meiner extra dafür angelegten Übersicht.


Dieser Artikel wurde am 18. April 2014 um 16:04 Uhr von mahrko veröffentlicht.
Seither wurde der Artikel 1.984x aufgerufen, aber bisher noch nicht kommentiert.

Hinterlasse einen Kommentar