Heimat Radreise 23. Juli 2018

Kleine Zwischenbilanz nach einem Jahr mit E-Bike (Pedelec)

Taltotal bei Rüdesrheim

Ziemlich genau ein Jahr lang bin ich nun wieder unter den Fahrradbesitzern. Ein Pedelec-Bike von Winora darf ich mein Eigen nennen. Umgangssprachlich auch "E-Bike" genannt, auch wenn es eigentlich nicht korrekt ist. Neben den größeren Touren über die ich schon ein paar Mal gebloggt habe, fahre ich aber auch noch wann immer es das Wetter und mein innerer Schweinehund zulassen die rund 20 Kilometer einfache Strecke zwischen Zuhause und meinem Arbeitsplatz in Mainz.…

Weiterlesen...


Dieser Artikel wurde am 23. Juli 2018 um 17:15 Uhr von mahrko veröffentlicht.
Seither wurde der Artikel 936x aufgerufen und bisher 2x kommentiert.
Eisenbahnreise 21. Juli 2018

Bald geht es wieder los. Urlaub an der Ostsee – aber anders!

Schon lange stand das Baltikum mit seinen drei Staaten Litauen, Lettland und Estland auf meiner Bucketlist. In ein paar Tagen kann ich das Trio dann endlich abhaken. Der Sommerurlaub steht bevor! Wer mich kennt, der weiß, dass ich zwar keine Flugangst habe, ich aber wann immer es geht, die Eisenbahn bevorzuge. So auch diesmal wieder. Die Reiseroute steht, die Verbindungen sind penibelst notiert und die Fahrkarten sowie Unterkünfte sind ebenfalls durchgebucht.…

Weiterlesen...


Dieser Artikel wurde am 21. Juli 2018 um 21:17 Uhr von mahrko veröffentlicht.
Seither wurde der Artikel 856x aufgerufen und bisher 1x kommentiert.
Fotografie Heimat Radreise 8. Juli 2018

Mein zweites Mal bei „Rhein im Flammen“

Ganze fünf Jahre ist es schon her, dass ich das erste Mal bei der Veranstaltung „Rhein in Flammen“ war. In "Flammen" steht der Rhein natürlich nicht wirklich, aber durch zahlreise Feuerwerke links, rechts und mitten im Rhein wirkt es ein bisschen so. Auf jeden Fall ein schönes Event, das Jahr für Jahr für zehntausende Besucher anzieht. Kleine Ergänzung noch. Es gibt etliche Editionen von „Rhein in Flammen“ – aber spreche natürlich von der Variante fast vor der Haustür in Bingen und…

Weiterlesen...


Dieser Artikel wurde am 8. Juli 2018 um 23:06 Uhr von mahrko veröffentlicht.
Seither wurde der Artikel 399x aufgerufen, aber bisher noch nicht kommentiert.
Video 16. Juni 2018

Die Geschichte des Rheins in 3 ½ Minuten

Der Rhein - mein Lieblingsfluss. Er ist über 1.200 Kilometer lang, fließt durch 6 Länder und verbindet als einer der wichtigsten Flüsse Europas die Alpen mit der Nordsee. TerraX zeigt im Video, warum er ist viel mehr als nur ein Fluss. Historisch gesehen ist er eine Trennlinie, brachte Städten Reichtum, und es wurden sogar Kriege geführt, um die an ihn grenzenden Gebiete zu erobern.…

Weiterlesen...


Dieser Artikel wurde am 16. Juni 2018 um 11:10 Uhr von mahrko veröffentlicht.
Seither wurde der Artikel 225x aufgerufen, aber bisher noch nicht kommentiert.
Radreise 15. Juni 2018

Rheinradweg 5. Etappe Teil 2: Kehl am Rhein – Drusenheim – Karlsruhe (94,7 km)

Was für eine Erleichterung! Als ich morgens am sechsten Tag aus dem Fenster geschaut hatte, schien wie die ersten vier Tage erneut die Sonne! Nach einem regenbedingten Pausentag konnte ich am Freitag nach Himmelfahrt die letzte Etappe antreten. Es warteten rund 90 Kilometer durch die oberrheinische Tiefebene und das nördliche Elsass auf mich. Zielort der Etappe war der Karlsruher Hauptbahnhof. Aber das Zielfoto hatte ich schon am Karlsruher Schloss schießen lassen.…

Weiterlesen...


Dieser Artikel wurde am 15. Juni 2018 um 23:04 Uhr von mahrko veröffentlicht.
Seither wurde der Artikel 527x aufgerufen, aber bisher noch nicht kommentiert.
Radreise 15. Juni 2018

Rheinradweg 5. Etappe Teil 1: Straßburg – Robertsauer Wald – Kehl am Rhein (22,8 km)

Aufmerksame Leser merken es wahrscheinlich schon an der Überschrift. Mit der fünften Etappe stimmt irgendwas nicht. Dass ich die fünfte Etappe in zwei Teile aufteilen musste, lag jedoch nicht an meinen schwindenden Kräften. Nein, nach vier wunderbaren Sonnentagen machte mir an Himmelfahrt schlicht das Wetter einen Strich durch die Rechnung.…

Weiterlesen...


Dieser Artikel wurde am 15. Juni 2018 um 21:04 Uhr von mahrko veröffentlicht.
Seither wurde der Artikel 535x aufgerufen, aber bisher noch nicht kommentiert.
Radreise 9. Juni 2018

Rheinradweg 4. Etappe: Von Colmar am idyllischen Rhein-Rhône-Kanal entlang nach Straßburg (85,2 km)

Ich denke, ich übertreibe nicht, wenn ich sage, dass die vierte Etappe die schönste meiner Tour von Konstanz nach Karlsruhe war! Die ersten 15 Kilometer kannte ich zwar schon, aber bei der herrlichen Landschaft, kann man auch ruhig zweimal dieselbe Strecke radeln. Zunächst ging es nämlich am Canal du Colmar entlang wieder zurück zum Rhein-Rhône-Kanal. Hier bog ich anders als am Vortag aber nach Norden ab und folgte rund 70 Kilometer lang dem Kanal bis kurz vor Straßburg…

Weiterlesen...


Dieser Artikel wurde am 9. Juni 2018 um 14:55 Uhr von mahrko veröffentlicht.
Seither wurde der Artikel 611x aufgerufen, aber bisher noch nicht kommentiert.