Browsing Tag

Bus

Eisenbahnreise 10. August 2018

Tag 6 der Tour Baltica: Mit dem Bus von Riga nach Tallinn – in weniger als der halben Reisezeit gegenüber der Eisenbahn

Die Etappe von Riga nach Tallinn war die zweite Etappe, die wir im Fernbus zurück legten. Wieder mit LuxExpress, diesmal allerdings ohne Lounge-Upgrade. Die Fahrt verlief ohne Probleme. Auch der zweite Bus war top ausgestattet. Aber warum sind wir eigentlich nicht mit der Eisenbahn gefahren?…

Weiterlesen...


Dieser Artikel wurde am 10. August 2018 um 08:39 Uhr von mahrko veröffentlicht.
Seither wurde der Artikel 652x aufgerufen, aber bisher noch nicht kommentiert.
Eisenbahnreise 8. August 2018

Tag 4 der Tour Baltica: Mit dem LuxExpress-Bus First Class von Vilnius nach Riga

Von Vilnius nach Riga stand unsere erste Busetappe der Tour an. Eher widerwillig als freudig buchten wir die Fahrt bei LuxExpress. Grenzüberschreitende Züge von Litauen nach Lettland gibt es aktuell nämlich leider überhaupt keine.…

Weiterlesen...


Dieser Artikel wurde am 8. August 2018 um 09:19 Uhr von mahrko veröffentlicht.
Seither wurde der Artikel 344x aufgerufen, aber bisher noch nicht kommentiert.
Video Vietnam-Reise 4. April 2017

Meine erst Etappe im OpenTour-Bus

Am Sonntag war es soweit. Die erste Busfahrt durch Vietnam stand an. Ich fuhr von Hi-Chi-Minh-City nach Mui-Ne - ehemals ein kleines Fischerdörfchen, jetzt ein beliebter Strand-Hotspot bei Backpackern. Gezahlt habe ich für die 220 Kilometer lange Fahrt 300.000 Dong, also in etwa 12 Euro. Ich hatte die Fahrt direkt im Hotel gebucht, sicher wäre es außerhalb ein paar Euro billiger gewesen, aber so war gleich die Abholung und Fahrt zum Busbahnhof mit dabei.…

Weiterlesen...


Dieser Artikel wurde am 4. April 2017 um 12:43 Uhr von mahrko veröffentlicht.
Seither wurde der Artikel 1.170x aufgerufen und bisher 3x kommentiert.
Video Vietnam-Reise 1. April 2017

Straße überqueren in Saigon – mit kurzem Video

Es klingt vielleicht blöd, aber wie der Verkehr hier in Vietnam abläuft, hat mich in meinen ersten fünf Tagen wohl mit am meisten beeindruckt! Was auf den ersten Blick total chaotisch und rücksichtslos aussieht, das hat doch irgendwie System! Zum Beispiel hat verschiedenartiges Hupen mindestens zehn verschiedene Bedeutungen. Wie sich die rund 6 Millionen zugelassene Mopeds zusammen mit den Autos und Bussen durch die 9-Millionen-Metropole quälen, hier in einem kurzen Video.…

Weiterlesen...


Dieser Artikel wurde am 1. April 2017 um 19:46 Uhr von mahrko veröffentlicht.
Seither wurde der Artikel 983x aufgerufen, aber bisher noch nicht kommentiert.
Heimat 26. März 2014

Einmal selbst Bus fahren!

Vielleicht bin ich da ein bisschen vorgeschädigt, immerhin durfte oder musste ich – je nachdem wie man es sehen will – schon in den Kindergarten mit dem Bus fahren. Und wenn der Fahrplan passt, dann fahre ich auch heute noch ganz gern Bus, vielleicht auch bald mal Fernbus. Aber ich schweife ab. Selbst Busfahren durfte ich natürlich nie. In der Grundschule durften wir zumindest mal auf dem Fahrersitz platznehmen und so tun, als würden wir fahren. Mit der Situation hatte…

Weiterlesen...


Dieser Artikel wurde am 26. März 2014 um 17:24 Uhr von mahrko veröffentlicht.
Seither wurde der Artikel 3.029x aufgerufen, aber bisher noch nicht kommentiert.
Sideblog 8. Februar 2013

Ausnahmezustand im Oberen Bühlertal!

Seit allerspätestens gestern Abend herrscht wieder Ausnahmezustand im Oberen Bühlertal. Los ging es gestern tradionell mit dem MSV-Fasching in beiden Bühlertanner Hallen. Heute Mittag steht der Uhlberger Umzug auf dem Programm, Faschingssamtag gehört dann den Zellern, Sonntag wird in Bühlertann verbracht und Dienstag fährt man nach Ellwangen. Eines meiner letzten Fotos von heute Morgen. Der Rosenberger Ruder-Achter mit Steuermann legte sich mächtig ins Zeug, damit der 4-Uhr-Shuttlebus den „Tannenbuggel“ trotz verschneiter Straße hochkam.…

Weiterlesen...


Dieser Artikel wurde am 8. Februar 2013 um 13:04 Uhr von mahrko veröffentlicht.
Seither wurde der Artikel 2.072x aufgerufen, aber bisher noch nicht kommentiert.
Heimat 24. März 2011

Ahhhh! Und das ausgerechnet mir…

Heut hab ich mich kurz gefühlt wie ein Idiot. Selbst die größten Metropolen bereitet mir das Fahren mit öffentlichen Verkehrsmittel normal keine Schwierigkeiten. Und heut saß ich ausgerechnet im Provinznest Schwäbisch Hall im falschen Bus. Underground fahren in London? Die leichteste Übung. Straßenbahn fahren in Wien? Auch easy. Metro fahren in Budapest? Aufgrund der Sprache und den praktisch nicht verstehbaren Haltestellenansagen ein wenig tricky, aber nach ein paar Stunden Eingewöhnungszeit auch gut  machbar. Berlin, Hamburg, Stuttgart, Nürnberg, Frankfurt, Köln oder…

Weiterlesen...


Dieser Artikel wurde am 24. März 2011 um 19:15 Uhr von mahrko veröffentlicht.
Seither wurde der Artikel 1.842x aufgerufen, aber bisher noch nicht kommentiert.