Kurzfristiger Wagenumbau: 3h Vorlaufzeit

Gepostet unter: , , , , , ,

Rund 3 Stunden nach Wulffs Rücktritt habe ich dieses Jahr den ersten Faschingsumzug in unserer Gegend fotografiert. Für größere Umbaumaßnahmen war die Zeit wohl einfach zu knapp ;-)

 

Die Frontansicht.

Die Frontansicht.

Die beiden Geißlein.

Die beiden Geißlein.

Und hier schließlich die eilig angebrachte Änderung.

Und hier schließlich die eilig angebrachte Änderung.

Weitere Bilder vom der dritten Auflage des Hinteruhlberger Faschingumzugs findet ihr in meiner Bildergalerie auf c-inside.de.

Ungewollte Blogpause

Gepostet unter: , , , , , ,

Ja liebe Leser, irgendwie ist die letzten 3 Wochen nicht viel passiert. Zumindest nichts, was sich gelohnt hätte in einen Blogpost zu schreiben. Auch wenn ich hier normalerweise über fast alle Themen blogge, gewisse Dinge spar ich doch meistens aus. Politik zum Beispiel ist so ein Feld, wobei man sich jetzt auch fragen könnte, ob der Fall Wulff vs. Diekmann vs. Öffentlichkeit und BILD überhaupt noch Politik ist oder doch eher ein großer medialer Schwanzvergleich?

Jedenfalls ist es im Moment ja so, dass sich die Nachrichtenlage ohnehin zweimal am Tag ändert. Also auch nichts, worüber man bloggen müsste. Für blöde Wulff-Witze reichen ja 140 Zeichen auf Twitter auch.

Verreist war ich über Weihnachten, Silvester und Neujahr auch nicht, also auch keine lustigen Bahngeschichten, die ich unbedingt erzählen müsste. Aber das ändert sich zum Glück bald wieder. 3 Tage München und 5 Tage Berlin stehen an. München, weil da Barcamp ist und nach Berlin geht’s, weil der Herr Umlandt und ich da so’n Preis entgegen nehmen müssen. Den 3. Platz zum “Journalist des Jahres 2011″ in der Kategorie Newcomer wurde an uns verliehen. Kam ein wenig überraschend, wir wussten ja nicht mal, dass wir nominiert waren. Eines schönes Tages Ende Dezember kam von einer @web.de-Adresse eine kurze E-Mail, dass wir unbedingt und möglichst sofort ein Foto schicken sollten, wir hätten was gewonnen und kommen mit in das Magazin, in dem alle Gewinner aufgelistet werden.

Wie ewig ich schon nicht mehr mit Kreide geschrieben hab....

Wie ewig ich schon nicht mehr mit Kreide geschrieben hab....

Apropos Foto. Ich mag keine Blogeinträge ohne Foto, aber weiß beim besten Willen nicht, welches Bild ich jetzt hätte einfügen sollen. Daher erzähl ich Euch vielleicht noch kurz, dass der Community e.V. (Träger von c-inside.de) heute seine Jahreshauptversammlung hatte und ich erneut zum Schriftführer gewählt wurde. Das dürfte dann jetzt glaub das vierte Jahr in Folge sein, dabei kann ich doch eigentlich gar nicht wirklich schreiben und muss die Protokolle immer offline auf Papierzettel schreiben, da ich am Laptop viel zu sehr abgelenkt wär. Böses Twitter, böses Facebook und überhaupt!

Jedenfalls fand die Sitzung heute im Vellberger Vereinsheim statt und wir hatten eine Tafel im Raum. Auf der mussten sich ELLY und ich uns irgendwie verewigen. Da das das einzige Foto ist, das ich heute gemacht habe, musste das jetzt eben für diesen Blogeintrag herhalten.

Wenn ihr einen besseren Vorschlag habt, dann könnt Ihr mir das ja in den Kommentaren mitteilen. Überhaupt könntet ihr mich mal ein wenig beschimpfen oder wenigstens kritisieren, dass der Eintrag hier ziemlich belanglos ist. Ja macht mal. Kommentiert mal. Vielleicht freu ich mich ja drüber. Und wenn nicht, dann kann ich die Kommentare ja immer noch heimlich löschen…. ;-)

Ich war heute die Nummer Eins!

Gepostet unter: , , , , ,

Gestern noch großmündig angekündigt und heute früh in die Tat umgesetzt ;-) Zwischendurch kamen mir gegen 5-6 Uhr zwar mal Zweifel, ob ich’s denn wirklich noch bis 8 aushalt, aber hat alles geklappt.

Meine Ankündigung am Samstagnachmittag...

Meine Ankündigung am Samstagnachmittag...

Und nach diversen Stopps in Crailsheim gabs dann heute morgen noch ein leckeres Frühstück in der Handwerksbäckerei Mack in Crailsheim und 2 Minuten vor 8 Uhr betrat ich dann als allererster das Fronroter Wahllokal. Und dann hab ich meine Bürgerpflicht getan, natürlich mit Checkin und Bild!

Stimmabgabe am Sonntagmorgen 7:58 Uhr.

Stimmabgabe am Sonntagmorgen 7:58 Uhr.

Ist meine Stimme jetzt eigentlich überhaupt gültig? Hab ja schließlich 2 Minuten zu früh den Zettel in die Tonne geworfen. ;-)

Zum ersten Mal fand ich die Zeitumstellung nützlich. Nochmal eine Stunde wollte ich nämlich nicht wach bleiben!

Es gibt Dinge, da muss man einfach helfen!

Gepostet unter: , , , , ,

Unter dem Motto “Helfen helfen” war ich gerade ein wenig aktiv. Über das böse böse Facebook hab ich einem Bekannten und der yours24-Fanpage von einer DKMS-Typisierungsaktion am 19. Dezember in Crailsheim-Wallhausen erfahren. Den Eventeintrag hab ich eigentlich sofort ohne darüber nachzudenken über die c-inside (rund 850 Fans) und Fränkisches Volksfest-Fanpage (knapp 3700 Fans, fast alle aus der Region) weiterverbreitet.

Deutsche Knochenmarkspenderdatei (DKMS)

Deutsche Knochenmarkspenderdatei (DKMS)

Danach ist mir das alte c-inside Special “c-inside hilfe” eingefallen. 2008 gab es nämlich mal eine Typisierung in Schnelldorf. Das habe ich nun kurz überarbeitet und auf aktuellen Stand gebracht und mit 2 yourslern darüber gesprochen.

Und es freut mich umso mehr, dass trotz wir uns hier trotz all dem kleineren Konkurenz-Gezicke aus früheren Tagen uns hier binnen weniger Sekunden einig waren, das Gemeinsam zu unterstützen ;)

Dazu auch hier nochmal der yours24-Podcast aus dem Jahr 2008, ein Benefinzkonzert wird es auch diesmal wieder geben. Ebenfalls in Wallhausen und zwar am 17.12.

banner
Seiten: 1 2 3 Nächste
Find me on Twitter Dieser Blog ist CO2 neutral. Deiner auch? Mein RSS-Feed