Browsing Tag

Deutsche Bahn

Alte Medien 22. Mai 2013

TV-Tipp: Kessler unterwegs auf der Schiene

Im letzten Beitrag habe ich Euch das #bahnlotto-Blog empfohlen, in dem es darum ging mit zufällig ausgewählten Zügen durch Deutschland reisen. Nun möchte ich Euch einen TV-Tipp zu einem recht ähnlichen Projekt geben. Michael Kessler war für den rbb wieder auf Expedition. Nach Touren mit dem Esel durch Brandenburg oder auf dem Rasenmähertraktor auf den Brocken geht es nun mit dem Zug quer durch Deutschland. Ich war großer Fan der bisherigen Staffeln und so bin ich mir sicher, dass es sich…

Weiterlesen...


Dieser Artikel wurde am 22. Mai 2013 um 15:56 Uhr von mahrko veröffentlicht.
Seither wurde der Artikel 5.840x aufgerufen und bisher 1x kommentiert.
Auf Reise Neue Medien 15. Mai 2013

„Ist doch Wurscht wohin Sie fahren…“

Wenn ihr @maltekrohn auf Twitter folgt, dann wurden Euch die letzten 5 Tage jede Menge Eindrücke aus ganz Deutschland in die Timeline gespült. Wie schon länger geplant hat sich der „Bahncard 100“-Besitzer ein paar Tage Urlaub genommen um sein #bahnlotto-Projekt durchzuziehen. Ganz kurz erklärt funktionierte dies so: er ging zum Bahnhof und stieg in den nächsten abfahrenden Fernverkehrszug und fuhr mit diesem eine bestimmte Zeit und stieg dann wieder aus. So landete er durch Zufall in allen möglichen Städten. Dokumentiert…

Weiterlesen...


Dieser Artikel wurde am 15. Mai 2013 um 11:35 Uhr von mahrko veröffentlicht.
Seither wurde der Artikel 6.535x aufgerufen und bisher 6x kommentiert.
Sideblog 3. April 2013

Russische Breitspurbahn?

Man könnte meinen ich hätte mich nach Russland oder Spanien verirrt, denn dort sind die Eisenbahnen breiter. Dem war aber nicht so, das Foto wurde in Oberfranken in einem RegioShuttle (BR650) der agilis Verkehrsgesellschaft aufgenommen. Zu dritt möchte ich aber lieber nicht in so einer Reihe sitzen, das wird ganz schön eng! Ich kannte diese Konstellation bisher nicht. Gibt es noch weitere Eisenbahnunternehmen, die diese Variante einsetzen?…

Weiterlesen...


Dieser Artikel wurde am 3. April 2013 um 15:14 Uhr von mahrko veröffentlicht.
Seither wurde der Artikel 5.443x aufgerufen und bisher 4x kommentiert.
Auf Reise 3. April 2013

Erste Klasse Business im ÖBB-EuroCity

Das Abteil der Business-Class ist mit nur 4 Sitzen bestuhlt.

Nach dem Besuch der ÖBB-ClubLounge im Innsbrucker Hauptbahnhof sollte es ja wieder nach Hause gehen. Da mir die Deutsche Bahn eine temporäre BahnCard First geschenkt hatte, wollte ich diese natürlich auch einmal nutzen und buchte die Fahrt von und nach Innsbruck in der 1. Klasse. Die Fahrt von Innsbruck nach München führte im EC86 – ein Zug der ÖBB, der am Nachmittag in Venedig gestartet war. Wer mein Bahnsetup im Blog von @Hobbbes gelesen hat, der weiß, dass ich normalerweise…

Weiterlesen...


Dieser Artikel wurde am 3. April 2013 um 10:48 Uhr von mahrko veröffentlicht.
Seither wurde der Artikel 14.631x aufgerufen und bisher 1x kommentiert.
Auf Reise 15. März 2013

Entspanntes Reisen mit der Bahn!

Ein komplettes Abteil für mich allein in der Ersten Klasse im ICE. Für mich die entspannteste Art zu reisen. Zumindest innerdeutsch! Wenn es weiter weg geht, würde ich zu einem First Class-Ticket im Flugzeug auch nicht nein sagen. Aber dazu fehlt mir noch ein bisschen das Kleingeld. Bis dahin gucke ich eben immer im Blog von Sven… 😉 Was ist für Euch die entspannteste Art zu reisen? Ich fahre ja wirklich gern Auto, aber bei all den Idioten um einen, ist das…

Weiterlesen...


Dieser Artikel wurde am 15. März 2013 um 21:54 Uhr von mahrko veröffentlicht.
Seither wurde der Artikel 3.653x aufgerufen und bisher 1x kommentiert.
Auf Reise 12. März 2013

Glück im Unglück: Verfrühung bei der Bahn

Da es vergangenen Freitag möglichst preisgünstig zum BarcampRuhr in Essen (Blogeintrag folgt noch) gehen sollte, habe ich ein Sparpreis-Ticket von Stuttgart über die linke Rheinstrecke nach Köln gebucht. Landschaftlich ja ohnehin eine der schönsten Strecken in Deutschland, also nahm ich die längere Fahrzeit gerne in Kauf. Es kam allerdings anders und am Ende der Fahrt war ich eine Stunde zu früh am Ziel. Auf dem Weg zum Gaildorfer Bahnhof war ich noch kurz beim Bäcker, dort erreichte mich dann der…

Weiterlesen...


Dieser Artikel wurde am 12. März 2013 um 15:17 Uhr von mahrko veröffentlicht.
Seither wurde der Artikel 5.654x aufgerufen und bisher 2x kommentiert.
Alte Medien 6. März 2013

Wenn dein Freund und Helfer anruft…

Gestern am frühen Morgen – es muss kurz nach 7 Uhr gewesen sein – hat mich eine nicht gespeicherte Münchner Nummer angerufen. Ohne zu wissen, wer da gerade also anruft, nahm ich den Anruf entgegen. Mein Gegenüber meldete sich mit „Polizeipräsidium München“  – Namen und Abteilung habe ich schon gar nicht mehr verstanden. Mein Hirn spielte nämlich schon zig Worst-Case-Szenarien durch…. Ich weiß nicht, wie es Euch gehen würde, aber wenn bei mir die Polizei einer 250 Kilometer entfernen Großstadt anruft,…

Weiterlesen...


Dieser Artikel wurde am 6. März 2013 um 13:00 Uhr von mahrko veröffentlicht.
Seither wurde der Artikel 4.284x aufgerufen und bisher 2x kommentiert.