Browsing Tag

Freetour

Eisenbahnreise 11. August 2018

Tag 6 & 7 der Tour Baltica: Zwei Tage in Tallinn – die Stadt der tausend Türme!

Dritte und letzte Station im Baltikum war Tallinn, Estlands Hauptstadt. Die Hitze, die wir eigentlich in Polen hinter uns lassen wollten, hatte uns wieder eingeholt. 32 Grad am 60. Breitengrad. Normalerweise klettert das Thermometer hier im Sommer gerade mal auf 25 Grad.…

Weiterlesen...


Dieser Artikel wurde am 11. August 2018 um 22:13 Uhr von mahrko veröffentlicht.
Seither wurde der Artikel 188x aufgerufen, aber bisher noch nicht kommentiert.
Eisenbahnreise 8. August 2018

Tag 4 & 5 der Tour Baltica: Auf Entdeckungstour durch Riga

Wer durch das Baltikum reist, der muss auf jeden Fall einen Stopp in der Hansestadt Riga einlegen. Ähnlich wie Danzig liegt die Stadt handelstechnisch optimal an einer Flussmündung fast direkt an der Ostsee. Über den Fluss Daugava wurde das russische Hinterland erschlossen und über die Ostsee die Handelsrouten nach Westen und in die skandinavischen Staaten.…

Weiterlesen...


Dieser Artikel wurde am 8. August 2018 um 14:05 Uhr von mahrko veröffentlicht.
Seither wurde der Artikel 390x aufgerufen, aber bisher noch nicht kommentiert.
Eisenbahnreise 5. Februar 2018

Breslau und Krakau / Wrocław i Kraków

Ach wie die Zeit verfliegt. Als ich die Zeilen schrieb, war gerade Bergfest auf meiner neuntägigen Winterrundreise mit der Eisenbahn. Weil es soviel zu sehen gab, kam ich so gut wie nicht zum Bloggen. Verzeiht ihr mir hoffentlich. Kurzes Update, was ich seit dem letzten Blogpost so erlebte. Am zweiten Tag in Wroclaw habe ich um 10:00 Uhr die FreeTour durch die Altstadt mitgemacht. Lag es Wochentag oder am kalten Wetter - jedenfalls hatte die Tour nur zwei Teilnehmer. …

Weiterlesen...


Dieser Artikel wurde am 5. Februar 2018 um 14:02 Uhr von mahrko veröffentlicht.
Seither wurde der Artikel 848x aufgerufen, aber bisher noch nicht kommentiert.
Auf Reise 20. August 2012

Meine Highlights in Prag

Dachterrasse mit wundervollem Ausblick über die Stadt.

Nachdem nun die Anreise, Metro und die Kirchen bereits verbloggt sind, nun noch ein paar Worte zu meinen Highlights in Prag. Dabei will ich jetzt nicht so auf die Standard-Highlights aus den Reiseführern eingehen, sondern mehr auf meine persönlichen, denn dass man die Prager Burg besichtigen sollte, da kommt ihr auch ohne mich drauf. Nur vielleicht so viel: den Wachwechsel am Haupttor um 12 Uhr mittags kann man sich schenken, besonders viel zu sehen kann man vor lauter Menschen sowieso…

Weiterlesen...


Dieser Artikel wurde am 20. August 2012 um 16:59 Uhr von mahrko veröffentlicht.
Seither wurde der Artikel 5.458x aufgerufen und bisher 2x kommentiert.