Wie man in Israel mit Stau umgeht

Gepostet unter: , , , , , , , ,

Kleiner Blick über den europäischen Tellerrand. Interessant zu sehen, wie andere Länder mit moderner Technik umgehen. Gut, man hätte das Geld vielleicht besser in eine U-Bahn investieren sollen. Aber seht selbst.

Weitere Infos gibt’s auf der englischsprachigen Webseite, das Erklärvideo ist sogar auf Deutsch abrufbar. Man kann das System wohl sogar in Deutschland nutzen, bringt nur nicht so viel, weil hierzulade nur ein paar User mit der App unterwegs sind, wie man auf der Livemap sehen kann.

Eine Funktion fehlt der waze aber noch. So ein Mitnahmesystem wie flinc.

Was ich noch recherchieren sollte: Wie sieht es denn mit Handyverbot am Steuer in Israel aus?

Update: Gerade von @gutjahr die Antwort bekommen: sich dabei erwischen lassen kostet umgerechnet rund 200 Euro.

Disclaimer: Ich hab von Philipp zwar mal eine Ladung grüner flinc-Kulis geschickt bekommen, aber ansonsten stehen wir in keiner geschäftlichen Verbindung 😉

Das Handy-Stöckchen…

Gepostet unter: , , , , , ,

Nach langer Zeit wurde mir wieder mal ein Stöckchen zugeworfen, wie eigentlich die meisten von @m4ki. Und da ich meistens mitmache, leg ich gleich mal los 😉

1. Welches war dein erstes Handy?

Ein Nokia 3310. Was soll ich sagen – vielleicht das Beste von allen. Man konnte telefonieren und es war das erste Handy, das überlange SMS mit bis zu 459 Zeichen verschicken konnte. Und es hatte Snake II. Und jetzt kommts. Es läuft immer noch! Außerdem fand ich die auswechselbaren Handyschalen toll. Ich hatte ein Set hell- und dunkelblau. In meiner Jugend war ich so verrückt, ich hab die beiden sogar gemischt!

Nicht totzukriegen. Mein allererstes Handy!

Nicht totzukriegen. Mein allererstes Handy!

2. Wie viele Handys hattest du seitdem?

Ich bin mir immer nicht zu 100% sicher, ob ich alle zusammen bekomm. Nach dem Nokia 3310 folgte ein Sony Ericsson T68i, dann das Siemens S65, mein Samsung D900 und als vorletztes mein Samsung i8910HD, gekauft im August 2009. Wer den alten Blogeintrag nachlesen möchte, kann dies natürlich noch tun. Und natürlich mein aktuelles Modell, das HTC Desire HD, gekauft im November 2010. Macht also 6 Stück.

Alles in allem habe ich meine Handys immer pfleglich behandelt, hatte noch nie einen Defekt und immer gute 2 Jahre lang benutzt. Macht also 12-13 Jahre, das heißt 1998 mein erster Handyvertrag. Das kommt hin. Hab also wohl keins vergessen.

3. Besitzt du schon ein Handy Baujahr 2010-2011 (Smartphone, iPhone, Blackberry…)?

Ja klar. Eigentlich hab ich die Frage ja auch schon beantwortet.

4. Wenn ja, welches System läuft auf deinem Handy (Android, iOS, Symbian, Win 7,…)?

Noch Android 2.2. Aber ich will endlich das Update auf Android 2.3. Mach hinne liebe Deutsche Telekom. Wenn ihr euch nicht beeilt, dann root ichs doch und dann könnt ihr mich mal…

5. Bist du zufrieden mit deinem Handy, oder gibt es etwas was dich daran stört?

Ganz selten mal, dass sich was aufhängt. Am meisten stört mich der Akku, der könnte doppelt so leistungsstark sein!

6. Wofür benutzt du dein Handy am meisten – telefonieren oder simsen?

Twitter, Facebook, im Internet surfen, Fotografieren, Filmen und als Navi. Manchmal telefonier ich sogar und all Schaltjahr verschicke ich auch noch eine SMS….

7. Prepaid oder Vertrag?

Hatte immer Vertrag. Nach vierjährigem Ausflug zu o2 wieder bei Vodafone.

8. Ich nutze mein Handy auch als …

Alles außer Bieröffner!

9. Hast du noch eins deiner alten Handys in irgendeiner Schublade herumfliegen und wenn ja, welches?

Beantwortet ja das Foto schon. Das Bild ist von heute! Auch das S65, das D900 und das i8910 habe ich noch. Nur wo das T68i abgeblieben ist, keine Ahnung.

10. Denkst du darüber nach, dir ein neues Handy zuzulegen?

Meins ist doch erst ein halbes Jahr alt, also nein.

11. Wenn ja, hast du schon eins ins Auge gefasst (Marke, Modell)?

Damit beschäftige ich mich auch erst in 1,5 Jahren wieder. 2 Jahre find ich einen guten Rhythmus für Handys. Vielleicht ja ein iPhone 6. Den Hersteller hab ich ja ziemlich oft gewechselt, was übrigens nicht heißt, dass ich immer komplett unzufrieden war. Ich hatte mich eben jedesmal intensiv mit den neusten Modellen beschäftigt. Und damit Uwe wieder ruhig schlafen kann: ein Apple-Produkt wird es wohl wahrscheinlich trotzdem nicht werden. 😉

Weiterwerfen müsst ich es auch noch, aber mir fällt gerade niemand ein – daher geht es eben an alle meine Leser im Blog!

Wie meldest du dich am Telefon?

Gepostet unter: , , , ,

Früher war es ja durchaus üblich, sich am Telefon mit seinem Nachnamen zu melden. Meist noch den Vornamen dazu. Aber irgendwie hab ich das Gefühl, am Handy meldet sich keine Sau so. Da geht doch jeder nur mit „Jaa?“ oder „Hallo?“ ran oder täuscht mich mein subjektiver Eindruck?

Daher möchte ich Euch fragen und hab zwei Abstimmungen gebastelt. Eins sei noch dazu gesagt: bitte geht immer davon aus, dass es sich um eurer privates Telefon handelt und ihr nicht wisst, wer anruft. Dass ihr euch bei Muddi nicht mit vollem Namen meldet dürfte klar sein. Oder liegt darin auch schon die Knackpunkt? Früher sah man nie, wer anruft – heute kann so gut wie jedes Telefon die Nummer mitsenden und anzeigen, es sei denn sein Gegenüber unterdrückt sie.

Ich melde mich am Handy aber auch bei unbekanntem Anruf immer nur mit „Ja?“. Wie ist es bei euch? Wenn ihr ebenfalls Vermutungen habt, dann hinterlasst mir doch bitte einen Kommentar. Danke schön 😉

Aber erstmal abstimmen, erst fürs Festnetz-Telefon und dann fürs Handy.

Weiterlesen »

Fragebogen: meine bisherigen Handys

Gepostet unter: , , , , , , ,

Gerade habe ich bei @m4gic einen Artikel auf seinem Blog m4gic.net gefunden, da möchte ich auch gleich mitmachen. Wenn sich genug Ergebnisse finden, dann hat er vor sie auszuwerten und bei sich zu veröffentlichen. Also wenns euch gefällt und interessiert, dann machts ruhig nach!

Er hat eine paar Fragen zusammen gestellt. Die will ich nun gleich mal beantworten.

  1. Welche Handys/Smartphones besitzt du?
  2. Handy besitze ich nur eines  – obwohl ich eigentlich einen Vertrag und eine Prepaid-Karte besitze, muss die alte Karte mal leer telefonieren. Meine alten Handys nutzt im Normalfall Mama immer noch 1-2 Jahre weiter.

  3. Wann hast du dein erstes Mobiltelefon gekauft?
  4. Das genaue Datum weiß ich nicht mehr, es muss irgendwann im Herbst 2000 gewesen sein. Und den Vertrag hatte ich dann mit derselben Nummer 8 Jahre lang. Ich hätt die Nummer ja auch mitgenommen zu o2, aber die neue gefiel mir einfach zu gut.

  5. Wie viele Handys/Smartphones hast du seither besessen?
  6. Da wäre das Nokia 3310, das SonyEricsson T68i, das Samsung D900 und schließlich jetzt das Samsung i890HD. Irgendwie lässt mich das Gefühl nicht, dass ich eins zwischen T68i und D900 vergessen hab. Weiterlesen »

banner
Seiten: 1 2 3 Nächste
Find me on Twitter Dieser Blog ist CO2 neutral. Deiner auch? Mein RSS-Feed