Browsing Tag

Hotel

Neue Medien 6. August 2011

Links der Woche (KW31): Stasi-Hotel in Berlin, Internet in Kuba, Diplomat sollte man sein & falscher KVV-Twitter

War ich in meinem ersten Link-der-Woche-Post noch relativ zeit.de-lastig, so könnte man mir heute tagesspiegel.de-Lastigkeit vorwerfen. Stasi betrieb Hotel in West-Berlin (tagesspiegel.de) Die Stasi brauchte einen Stützpunkt für ihre West-Spione – und ein Trio aus der Halbwelt brauchte Geld. Die bizarre Lösung: zwei Etagen DDR mitten in West-Berlin. Ein Schurkenstück in 1000 Akten. Hinter diesem „Exklusiv-„Artikel muss ziemlich viel Recherche gestanden haben – allein die ganzen Stasi-Akten zu sichten. Es liest sich wie ein so spannend wie ein Roman, ist…

Weiterlesen...


Dieser Artikel wurde am 6. August 2011 um 18:32 Uhr von mahrko veröffentlicht.
Seither wurde der Artikel 3.090x aufgerufen, aber bisher noch nicht kommentiert.
Heimat 13. Februar 2011

Einmal kurz fühlen wie James Bond…

Reisevorbereitungen (Foto: flickr.com - Deutsche Bank AG)

Kennt ihr die Szene aus „James Bond – Ein Quantum Trost“, als er gerade am Schalter im Salzburger Flughafen ein Ticket buchen wollte, aber die Zahlung nicht durchgeführt werden konnte, weil seine Chefin kurz vorher alle Karten hat sperren lassen und dann keine 20 Sekunden später jemand vom britischen Geheimdienst am Schalter anrief? Ungefähr genauso fühlte ich mich letzte Woche, allerdings saß ich nur am heimischen PC und angerufen hat nicht der MI6 sondern meine Kreditkartenbank. Doch der Reihe nach:…

Weiterlesen...


Dieser Artikel wurde am 13. Februar 2011 um 15:54 Uhr von mahrko veröffentlicht.
Seither wurde der Artikel 4.453x aufgerufen und bisher 8x kommentiert.
Auf Reise Neue Medien 15. September 2009

twitter-Experiment: Ausflug nach Leipzig

Nur kurze Einleitung, letztes Wochenende gings mit dem Bus nach Leipzig, alles andere hab ich von unterwegs getwittert. Meine Sammlung 😉 Kleiner Hinweis noch: Ihr müsst bitte bei allen Uhrzeiten +2 Stunden addieren, hab das nicht umstellen können. Wecker auf 4:45 Uhr… ich mag ned… — Marco Bereth (@mahrko) September 11, 2009 Wach — Marco Bereth (@mahrko) September 12, 2009 Gleich auf der A6 — Marco Bereth (@mahrko) September 12, 2009 Die A6 wird ab Ansbach schon ziemlich voll. Grad…

Weiterlesen...


Dieser Artikel wurde am 15. September 2009 um 12:25 Uhr von mahrko veröffentlicht.
Seither wurde der Artikel 2.526x aufgerufen und bisher 2x kommentiert.