Browsing Tag

piepmatz

Alte Medien 22. November 2011

Büchervorstellung: „Sternenstaub — 4 Geschichten zum Advent“

Heute möchte ich euch ein besonderes Weihnachtsbuch vorstellen. Es heißt „Sternenstaub – 4 Geschichten zum Advent“ und erscheint diesen Freitag (25.11.11) in Sandras Verlag, dem piepmatz Verlag. Ich durfte vorab schon reinschauen und kann nur sagen, dass mir als erstes das schön gemalte Cover aufgefallen ist. Es handelt sich um ein Hardcover, was das ganze nochmal hochwertiger macht. Aber nicht nur das Cover ist klasse, nein, auch im Innenteil befinden sich noch einige liebevoll illustrierte Bilder, passend zu jeder Geschichte.…

Weiterlesen...


Dieser Artikel wurde am 22. November 2011 um 21:22 Uhr von mahrko veröffentlicht.
Seither wurde der Artikel 2.954x aufgerufen, aber bisher noch nicht kommentiert.
Alte Medien 13. Mai 2011

Interview mit Sandra Vogel zum einjährigen Bestehen des piepmatz Verlages

Marco: Hallo Sandra, zuallererst möchte ich dir nachträglich noch zu deinem einjährigen Bestehen des „piepmatz Verlag und Design“ gratulieren. Sandra: Vielen Dank! 🙂 Marco: Ich habe gehört, dass gestern ein neues Buch erschienen ist. Wie heißt es und von was handelt es? Sandra: Das Buch heißt „Liebe kennt keine Liga“ und ist ein 112-seitiger Fußballroman, der von den beiden Hamburger Jungautoren Jan Piechowiak und Marc Fischer gemeinsam geschrieben wurde. Es geht um Steven, der am Anfang des Romans in seinem…

Weiterlesen...


Dieser Artikel wurde am 13. Mai 2011 um 12:01 Uhr von mahrko veröffentlicht.
Seither wurde der Artikel 4.132x aufgerufen, aber bisher noch nicht kommentiert.
Alte Medien 13. Dezember 2010

Interview mit dem piepmatz Verlag zum ersten Buch LeseBlüten Prosa 2010

Marco: Hallo Sandra, ich freue mich, dass ich heute mit dir dieses Interview führen darf. Heute ist ein großer Tag, denn es ist der Erscheinungstermin deines ersten Buches. Erzähle uns doch ein wenig davon. Sandra: Nunja, es ist eine Autorengemeinschaft – eine sogenannte Anthologie. In diesem Buch sind 41 Autoren vertreten, die insgesamt 58 Kurzgeschichten eingereicht haben. Ein Genre war nicht vorgegeben, so reichen die Themen von Liebesgeschichten, über Krimis, Fantasy, Krimis, Nachdenkliches sowie Humorvolles. Es gibt richtig kurze Kurzgeschichten…

Weiterlesen...


Dieser Artikel wurde am 13. Dezember 2010 um 18:43 Uhr von mahrko veröffentlicht.
Seither wurde der Artikel 1.976x aufgerufen, aber bisher noch nicht kommentiert.
Neue Medien 18. Oktober 2010

Vorsicht vor diesem Internet!

Ich find’s geil. Da motzt eine Freundin von mir auf der geschäftlichen Facebook-Fanseite über die Öffnungszeiten der örtlichen Post und keine 30 Minuten später meldet sich der Inhaber der Postagentur zu Wort. 🙂…

Weiterlesen...


Dieser Artikel wurde am 18. Oktober 2010 um 12:53 Uhr von mahrko veröffentlicht.
Seither wurde der Artikel 2.050x aufgerufen und bisher 6x kommentiert.
Alte Medien 3. Oktober 2010

Poetry Slam am 29.10. in Ellwangen

Poetry Slam – Dichterwettstreit – Was ist das? Ein Poet auf einer kleinen Bühne – davor eine Menschenmenge – gespannt, was er ihnen gleich vortragen wird. Sechs Minuten hat er Zeit, um seinen selbstgeschriebenen Text ohne Hilfsmittel, jedoch mit Emotionen und eingehauchtem Leben, zu performen und das Publikum für sich zu begeistern. Denn er tritt an diesem Abend nicht alleine auf. Auch andere sogenannte Slammer behaupten sich mit ihren Texten. Diese lassen sich kategorisieren in Performance, Geschichtenerzähler, experimentell, Comedy, HipHop,…

Weiterlesen...


Dieser Artikel wurde am 3. Oktober 2010 um 13:39 Uhr von mahrko veröffentlicht.
Seither wurde der Artikel 1.494x aufgerufen, aber bisher noch nicht kommentiert.
Alte Medien 18. August 2010

Ein Interview mit Sandra Vogel von werliestwannwo.de

Heute gibt es wieder einmal ein Interview in meinem Blog, Fragensteller war ich dieses mal jedoch nicht. Das hat heute Christina Mettge von bücherwelten.blog.de übernommen. Da die Sandra aber eine gute Freundin von mir ist, will ich auch ein klein wenig Werbung dafür machen. Ihre Seite werliestwannwo.de informiert deutschlandweit über anstehende Lesungen, jeder kann dort Lesungen melden oder gleich selbst eintragen, Helfer werden noch gesucht 😉 Nun aber das Interview: Christina: Vielen lieben Dank, dass du dich zu diesem Interview…

Weiterlesen...


Dieser Artikel wurde am 18. August 2010 um 14:56 Uhr von mahrko veröffentlicht.
Seither wurde der Artikel 2.433x aufgerufen, aber bisher noch nicht kommentiert.