Shitstorm-Skala: von Windestille bis Orkan

Gepostet unter: , , , , ,

Heute Vormittag bin ich via Twitter auf eine Shitstorm-Skala im Blog von feinheit.ch gestoßen. Gravierende Unterschiede zwischen schweizer und deutschen Shitstürmen scheint es nicht zu geben.

Das wichtigste, wenn man mal im Mittelpunkt eines solchen steht: ruhig bleiben und überlegt handeln. Ach und keine Tweets löschen, das ist auch noch sehr wichtig 😉

Ansonsten find ich die Skala einfach nett gemacht. Stufe 4 bis 5 hab ich auch schon durchgestanden. Stufe 6 ist mir bisher Gott sei Dank erspart geblieben.

Ein Versuch die Beaufort-Skala auf die Social-Media-Welt anzuwenden.

Ein Versuch die Beaufort-Skala auf die Social-Media-Welt anzuwenden.

Shitstorm-Skala: Wetterbericht für Social Media von Daniel Graf und Barbara Schwede steht unter einer Creative Commons Namensnennung-Nicht-kommerziell-Weitergabe unter gleichen Bedingungen 3.0 Unported Lizenz.

 

Mein Social Media Setup

Gepostet unter: , , , , , ,

Lange hat es gedauert bis ich meinen Setup-Text endlich mal abgeschickt hab. Geschrieben war er ja schon bald 2 Wochen. Aber gestern war es so weit und heute hat ihn der @sauerstoff auch schon veröffentlicht.

Setup: Marco Bereth - @mahrko

Setup: Marco Bereth - @mahrko

Neugierig geworden? Dann klickt mein Setup eben an… 😉

Was das ganze überhaupt soll, das erklärt der Karsten ebenfalls. Auf derselben Seite befindet sich auch die „Hall of Fame“.

Social Media Day an der FH Aalen

Gepostet unter: , , , , ,

Hochschule Aalen

Hochschule Aalen

Der Blogpost kommt unerwartet, denn bis vor 10 Minuten wusste ich selbst nichts davon, aber am übernächsten Mittwoch (29. Juni) ist an der Fachhochschule Aalen ein Social Media Day. Das ist jetzt zwar etwas kurzfristig, aber irgendwie muss das noch in den Terminkalender rein.

Den Vortrag von Daniel Backhaus zur Bahn muss ich unbedingt sehen. Er ist nämlich Mitinitiator von @db_bahn, dem Twittersupport der Bahn und er wird kaum einen Vortrag über „Zuhören – Verstehen – Interagieren“ auf einem Social Media Day halten können, ohne über den Twitteraccount zu reden.

Weitere Vorträge gibt es über den Daimler-Blog und noch einige mehr. Außerdem gibt es 4 Workshops und am Abend eine Podiumsdiskussion. Das genaue Programm erfahrt ihr in der PDF. Kosten tuts nichts, aber Anmelden sollte man sich glaube ich, dazu gibt ein kleines Formular.

Erfahren hab ich übrigens davon im Blog von Thorsten Ulmer. Er hat angekündigt hinzufahren. Kennen tu ich ihn vom Barcamp Karlsruhe. Ihr seht: Vernetzung ist alles 😉

Vorsicht vor diesem Internet!

Gepostet unter: , , , ,

Ich find’s geil. Da motzt eine Freundin von mir auf der geschäftlichen Facebook-Fanseite über die Öffnungszeiten der örtlichen Post und keine 30 Minuten später meldet sich der Inhaber der Postagentur zu Wort. 🙂

That's Social Media!

That's Social Media!

banner
Seiten: 1 2 Nächste
Find me on Twitter Dieser Blog ist CO2 neutral. Deiner auch? Mein RSS-Feed