Browsing Tag

Speisewagen

Eisenbahnreise 6. Oktober 2018

Übersicht aller Stationen auf der Tour Baltica – Eine Reise mit der Eisenbahn um die Ostsee

Gegen 17 Uhr verzogen sich alle Wolke und die Sonne kam nochmal so richtig raus!

In meinem Sommerurlaub 2018 war ich vier Wochen - meistens mit der Eisenbahn - rund um die Ostsee unterwegs. Ich fuhr über Polen in die drei baltischen Länder Litauen, Lettland und Estland weiter nach Russland. Genauer gesagt in die Millionenmetropole St. Petersburg. Von dort ging es weiter über mehrere Stopps in Finnland, mit kurzem Aufenthalt in Schweden nach Norwegen.…

Weiterlesen...


Dieser Artikel wurde am 6. Oktober 2018 um 14:04 Uhr von mahrko veröffentlicht.
Seither wurde der Artikel 1.226x aufgerufen und bisher 4x kommentiert.
Eisenbahnreise 26. August 2018

Die Nacht auf Tag 24 der Tour Baltica: Im Nachtzug der Norwegischen Eisenbahn nach Trondheim

Mit einem Tag planmäßiger Verspätung konnte ich am Samstagabend dann endlich aus Bodø weiterfahren. Auf der Nordlandsbanen sollte es gen Süden nach Trondheim gehen. Eigentlich wollte ich direkt am Freitagabend weiterreisen, aber da waren die Betten im Schlafwagen leider bereits vor sieben Wochen ausgebucht.…

Weiterlesen...


Dieser Artikel wurde am 26. August 2018 um 21:52 Uhr von mahrko veröffentlicht.
Seither wurde der Artikel 517x aufgerufen, aber bisher noch nicht kommentiert.
Eisenbahnreise 23. August 2018

Tag 19 der Tour Baltica: Von Schweden über die Erzbahn runter nach Narvik am Ofotfjord

Nachdem das Hotelproblem in Luleå behoben war und ich dort noch einen ruhigen Nachmittag hatte, konnte es am darauffolgenden Tag planmäßig mit der Schwedischen Eisenbahn weitergehen. Die Strecke der Erzbahn führte mich über Boden und Kiruna hinauf bis nach Riksgränse. Der Ort ist der letzte vor der Reichsgrenze zu Norwegen. Ab dort geht es auf nur 42 Kilometern Strecke rund 520 Höhenmeter bergab!…

Weiterlesen...


Dieser Artikel wurde am 23. August 2018 um 16:37 Uhr von mahrko veröffentlicht.
Seither wurde der Artikel 429x aufgerufen, aber bisher noch nicht kommentiert.