Wieso eigentlich Stockholm?

Gepostet unter: , , , , , ,

Kommenden Dienstag geht’s für eine Woche nach Stockholm und ich bin jetzt sicher schon fünf- vielleicht auch sechsmal gefragt worden, wieso ausgerechnet Stockholm?

Tja was soll ich sagen. Keine Ahnung. In Skandinavien war ich noch nie, aber irgendwie fasziniert hat es mich schon immer. Schuld daran, müssen wohl diverse Norwegen-Dokus und Astrid-Lindgren-Filme sein.

Irgendwann im Mai schwirrte dann dieser Tweet von Janine durch meine Timeline. Dieser Tweet und die folgenden 4-5 Instagram-Bilder sind schuld daran: ab da wollt ich Stockholm mit eigenen Augen sehen!

(Wisst ihr, wie schwer es war den Scheiß wieder zu finden? Wenn man alte Sachen sucht, dann ist Twitter-Suche ist mal echt für’n Arsch.
Achja: die zwischenzeitliche Nickänderung von @kleinerdr3i hat es nicht gerade leichter gemacht!)

Bestärkt wurde meine Entscheidung dann nur noch durch das Stöbern an einem Regentag im Schwäbisch Haller Osiander ein paar Wochen später und als ein Bekannter dann Ende Juli in Stockholm war und schöne Bilder bei Facebook gepostet hat, da hab ich meinen Flug gebucht. Ja so lief das ab.

Das erste Mal mit Stockholm-Reiseführer in der Hand...

Das erste Mal mit Stockholm-Reiseführer in der Hand...

banner
Seiten: Vorherige 1 2 3 4 5 6
Find me on Twitter Dieser Blog ist CO2 neutral. Deiner auch? Mein RSS-Feed