Browsing Tag

Stuttgart

Auf Reise 28. November 2012

BW-Tour: Abschlussbericht und Bildergalerie

Links: meine Tasche am Morgen - rechts: meine Tasche am Abend.

Wo ich Euch jetzt schon mit so vielen Blogposts über die kleine BW-Tour genervt habe, kann ich ja den wirklichen Grund für die Tour verraten. Ich war nämlich gewaltig im Rückstand mit dem Lesen der ZEIT. Zuhause komme ich nie wirklich dazu, also musste mal wieder eine längere Bahnfahrt her. Ihr erkennt das Ergebnis deutlich am Vorher-Nachher-Bild meiner Tasche. 2 ½ Ausgaben und 3 Zeitmagazine hatte ich dabei. 😉 Zusätzlich zu den Blogeinträgen habe ich den Tag noch als Storify aufgearbeitet,…

Weiterlesen...


Dieser Artikel wurde am 28. November 2012 um 20:56 Uhr von mahrko veröffentlicht.
Seither wurde der Artikel 11.351x aufgerufen und bisher 3x kommentiert.
Heimat Neue Medien 24. November 2012

Bloggertreffen im Staatsministerium BaWü

Bloggertreffen in der Villa Reitzenstein. (Fotocredit: CC-BY-SA Tilo Hensel)

Es kann ja eigentlich nicht angehen, dass ich storify.com bisher noch nie genutzt habe, ja noch nicht einmal einen Account hatte ich. Am 12. November lud Andreas Schüle, Leiter des Referat Landesmarketing im Staatsministerium Baden-Württemberg, einige Blogger aus dem Großraum Stuttgart per E-Mail zu einem Treffen am 21. November in die Villa Reitzenstein ein. Schön fand ich, dass jeder Blogger eine kurze Begründung bekam, wie man auf ihn aufmerksam wurde und warum man ausgewählt wurde. Nach kurzem Blick in meinen Terminkalender habe ich…

Weiterlesen...


Dieser Artikel wurde am 24. November 2012 um 13:16 Uhr von mahrko veröffentlicht.
Seither wurde der Artikel 4.634x aufgerufen und bisher 4x kommentiert.
Barcamp 30. September 2012

Rückblick auf das 5. Stuttgarter Barcamp

Unser Organisator Jan bei der Verabschiedung der Teilnehmer.

Nach etwas hektischeren Tagen in den letzten Wochen kam ich leider kaum zum Bloggen, doch jetzt steht mein Rückblick zum Stuttgarter Barcamp an. Vergangenes Wochenende organisierte @jantheofel das fünfte Barcamp in Stuttgart, für mich war es nach 2011 das Zweite. Los ging es wieder am Freitagabend: diesmal nicht mehr im Steigenberger Hotel, sondern in Vaihingen draußen bei unserem Sponsor Lightwerk. Im Gegensatz zu letztem Jahr eine Verbesserung von mindestens 500%. Es wurde für uns auf dem Dachgeschoss des Gebäudes gegrillt…

Weiterlesen...


Dieser Artikel wurde am 30. September 2012 um 13:28 Uhr von mahrko veröffentlicht.
Seither wurde der Artikel 5.088x aufgerufen und bisher 6x kommentiert.
Barcamp 24. Mai 2012

Meine Barcamps im Sommer 2012

Es wird mal wieder Zeit, für einen kleinen Barcamp-Ausblick. Ohne es bewusst so geplant zu haben, finden meine nächsten 3 Barcamps alle in Baden-Württemberg statt. Somit hab ich immer ein bisschen Heimvorteil… 😉 Friedrichshafen im Juni: Los geht’s in gut 2 Wochen in Friedrichshafen. Am 9. und 10. Juli organisiert @OliverG ein internationales Barcamp am Bodensee, das dieses Jahr nach 2008 und 2010 zum dritten Mal stattfindet. Ich hab davon bisher nur gehört und war noch nicht selbst dort. Also lass…

Weiterlesen...


Dieser Artikel wurde am 24. Mai 2012 um 14:43 Uhr von mahrko veröffentlicht.
Seither wurde der Artikel 2.895x aufgerufen und bisher 2x kommentiert.
Auf Reise Barcamp 4. Oktober 2011

Rückblick aufs Barcamp vor der Haustür

Die Überschrift stimmt nicht ganz, aber immerhin fast vor der Haustür. Nach dem Barcamp in Hannover mit 6 Stunden Anreise waren die 80 Kilometer nach Stuttgart ja ein Klacks. Auf hin und her pendeln hatte ich trotzdem keine  Lust und so hab ich einfach @HubertMayer gefragt, ob bei ihm noch ein Platz auf der Couch frei wär. Keine 5 Minuten später kam schon das O.K. Hierfür nochmals besten Dank! Los ging das Barcamp-Wochenende am Freitag gegen 19 Uhr im Steigenberger…

Weiterlesen...


Dieser Artikel wurde am 4. Oktober 2011 um 19:04 Uhr von mahrko veröffentlicht.
Seither wurde der Artikel 6.840x aufgerufen und bisher 5x kommentiert.
Alte Medien 29. September 2011

Volksabstimmung zu S21: Direkte Bürgerbeteiligung ja, aber doch nicht so!

Direkte Bürgerbeteiligung ist ja schön und gut, auch wenn sie im Fall vom Stuttgart21 wohl gut und gerne 10 Jahre zu spät kommt. Aber wenn man sich jetzt schon mal dazu gerungen hat, das Volk doch noch zu befragen, warum muss die Frage dann wieder so kompliziert sein, dass man sie auf Anhieb überhaupt nicht versteht? Jeder hat sicherlich seine Meinung zu Stuttgart 21, aber ob er die auch richtig ankreuzen wird? Ich halt’s für sehr fraglich… So müssen die…

Weiterlesen...


Dieser Artikel wurde am 29. September 2011 um 13:28 Uhr von mahrko veröffentlicht.
Seither wurde der Artikel 2.166x aufgerufen und bisher 2x kommentiert.