McDonald’s erklärt, warum die Burger nicht immer wie in der Werbung aussehen

Gepostet unter: , , , , ,

Über @nie_ro bin gerade auf ein tolles YouTube-Video von McDonald’s gestoßen. Das Video wurde aber nicht McDonald’s Deutschland eingestellt, sondern vom kanadischen Ableger. Zum Glück aber aus dem englischsprachigen Teil des Landes, sollten also alle verstehen.

Was mir am Video so gefallen hat? Zunächst einmal die Art und Weise, wie sich McDonald’s den Fragen seiner Kunden stellt, beziehungsweise erst einmal, dass man diese überhaupt entgegen nimmt und dann wie man sich in die eigenen Karten schauen lässt. Es wäre übrigens nicht Kanada, wenn man die Fragen nicht zwei-sprachig einreichen könnte.

Ganz neu waren mir diese Tricks (Food Styling) nicht, denn damit arbeiten wohl alle Unternehmen, ob es nun eine Ketchup-Flasche, einen Eisbecher oder eben einen Burger betrifft.

Weiterlesen »

Weiterer Frontal21-Bericht über die Folgen Fukushimas macht in Japan die Runde

Gepostet unter: , , , , , ,

Aus Gründen, die ihr euch jetzt selbst denken könnt, habe ich einen Tab in Tweetdeck offen, der jeden Tweet scannt, der “ZDF” enthält. Ob ich die auch alle les, sei mal dahin gestellt, aber er ist eben offen. Und gerade rauscht es mal wieder nur so durch. 95% japanische Tweets.

Ich hab mal den Erstbesten rausgegriffen.

Alle verlinken wieder auf ein ganz bestimmtes YouTube-Video!

Momentan hat das Video laut YouTube-Anzeige rund 2000 Views. Aber der Counter hinkt immer hinterher. Ich prophezeie für morgen mal 100.000 bis 200.000 Views!

Das Video ist ein japanisch untertitelter Frontal21-Bericht. Hatten wir vor 4-5 Wochen schon einmal. Da hatte das Video um die 200.000 Views, wurde dann vom japanischen Staats-TV sperren lassen und anschließend unzählige Male neu hochgeladen und kam wieder auf 290.000 Views. Auch Japan kennt den Streisand-Effekt. Am Ende haben den Bericht wahrscheinlich mehr Japaner als Deutsche gesehen. Das Internet machts möglich ;-)

Das ZDF (Woche im Web) hat über das Phänomen auch bereits berichtet.

Berlin dynamisch in 50.000 Einzelbildern

Gepostet unter: , , , , ,

Wie unfassbar aufwändig muss das Video denn bitte gewesen sein? 50.000 Einzelfotos wurden dafür angefertigt.

Kann man ruhig 2-3 mal angucken, aber in Vollbild und HD bitte ;-)

Spontan-Reise — Wohin auch immer….

Gepostet unter: , , , , ,

Wenn man schon selbst nicht verreisen kann, dann kann man ja wenigstens anderen dabei zugucken. So oder so ähnlich muss sich das der Till wohl gedacht haben. Seinen 3-Tage-Urlaub nutzt er….

Stopp – das brauch ich nicht alles aufschreiben: schaut einfach sein erstes Video an, hier erklärt er die “Ziele” seiner Reise. Er definiert sie ein wenig anders als 99% seiner Mitreisenden, aber gerade das macht die ganze Geschichte unberechenbar, spontan natürlich, skuril wohl auch und manchmal auch beängstigend. ;-)

Er ist nun schon den zweiten Tag unterwegs. Am ersten Tag brachte ihn die Bahn nach Freiburg, dort hat er übernachtet und nun guckt er mal. Um genauso nah an seinen Erlebnissen dran zu sein, müsst ihr nur auf  facebook.com/spontanreise den Gefällt mir-Dingens klicken. So einfach kann’s manchmal sein.

Warum ich eben beängstigend geschrieben hab? Nein nicht weil Till aufgrund akuten Schlafmangels Augenränder hat oder so, schaut Euch einfach mal das Video von gestern Abend an.

Update:
Leider könnt ihr das beängstigende Video jetzt nicht mehr anschauen. Till hat er lieber wieder offline genommen. Ihn plagte das Gewissen zu sehr. ;-)

banner
Seiten: 1 2 3 4 Nächste
Find me on Twitter Dieser Blog ist CO2 neutral. Deiner auch? Mein RSS-Feed