Browsing Tag

Augsburg

Neue Medien 22. Januar 2010

Post von der Stadt: Nach Augsburg dreht jetzt Mannheim am Rad

Sicherlich erinnert ihr euch alle noch an die augsburgr.de-Geschichte und der Abmahnung aus dem Rathaus der Stadt Augsburg. Große Wellen geschlagen hatte das damals. In diesem Fall jetzt, gehts aber nicht mal mehr um eine Domain, sondern nur noch um einen Twitter-Account. Nämlich um twitter.com/mannheim Diesen Account betreibt Mark Zondler schon seit 2007 wie auf seinem Blog zu lesen ist. Außerdem findet man dort auch die PDF-Datei, mit dem eingescannten Schreiben. Man beruft sich darauf, dass laut BGB und baden-württembergischer…

Weiterlesen...


Dieser Artikel wurde am 22. Januar 2010 um 19:23 Uhr von mahrko veröffentlicht.
Seither wurde der Artikel 4.210x aufgerufen und bisher 1x kommentiert.
Neue Medien 24. November 2009

Dicke Abmahnung von der Stadt Augsburg

Vorweg: ich wurde zum Glück nicht abgemahnt, aber bei so etwas muss man einfach Solidarität zu anderen Bloggern zeigen. Ich hab eben über ein paar Retweets davon erfahren, dass ein an und für sich netter unbescholtener Augsburger Bürger eine neue Domain registriert hatte: www.augsburgr.de – in Anlehnung an flickr.com. Unter der Domain wollte er zusammen mit 2 Freunden einen Blog betreiben, 3 Augsburger Jungs. Nachdem er die Domain registriert hatte, schrieb er eine E-Mail an der Stadt, ob er die…

Weiterlesen...


Dieser Artikel wurde am 24. November 2009 um 15:02 Uhr von mahrko veröffentlicht.
Seither wurde der Artikel 2.699x aufgerufen und bisher 1x kommentiert.
Auf Reise 22. Juli 2008

Rückblick auf Trip #1: Ulmer Schwörmontag

Wie geplant fuhr ich mit dem IC nach Nürnberg, allerdings erst ab Crailsheim. Im Zug war nichts besonderes, außer vielleicht der Zugchef, der nahezu perfektes Englisch sprach und die komplette Durchsage über alle Anschlusszüge auch auf englisch brachte. Allerdings ist ihm ein Wort rausgerutscht: irgendein ICE nach Berlin über Zwiggggggauuuu, ab da war klar wo er herkommt*g*. Weiter gings im ICE nach Würzburg, auch hier war nichts besonderes. Angekommen bin ich dann um 11:30 Uhr in Würzburg. Da ich aber…

Weiterlesen...


Dieser Artikel wurde am 22. Juli 2008 um 17:31 Uhr von mahrko veröffentlicht.
Seither wurde der Artikel 3.941x aufgerufen und bisher 1x kommentiert.