Browsing Tag

Deutsche Bahn

Fotografie 18. April 2014

Luminale 2014: Frankfurt Hauptbahnhof

Und danach folgte türkis, aber rot passt schon am besten zur Deutschen Bahn

Die einzige Station an der ich während der Luminale ein bisschen enttäuscht wurde, das war der Frankfurter Hauptbahnhof. Das lag zum einen wohl daran, dass es zwischen Hauptstraße, Straßenbahnhaltestelle, Fußgängerüberweg und andere Fotografen kaum einen Standpunkt zum Fotografieren gab und zum anderen daran, dass das Empfangsgebäude im unteren Bereich großflächig mit Werbung verziert war. Beworben wurde es vorab immer ohne Werbung. iGuzzini war einer der großen Sponsoren, ohne den die Luminale wohl gar nicht hätte stattfinden können, aber schön fand ich…

Weiterlesen...


Dieser Artikel wurde am 18. April 2014 um 19:45 Uhr von mahrko veröffentlicht.
Seither wurde der Artikel 2.379x aufgerufen, aber bisher noch nicht kommentiert.
Auf Reise 13. Oktober 2013

Kurz vor meiner ersten Zugräumung

Die Heimfahrt vom Barcamp in Düsseldorf hatte ich ein wenig anders geplant, als sie dann verlief. Die Unheil nahm seinen Lauf, als ich am späten Nachmittag mal kurz auf bahn.de geschaut habe, ob es zu meinem Zug – dem ICE613 – schon eine Meldung vorliegt. Leider lag eine vor. Statt aus 14 Waggons bestand mein Zug heute nur aus 7 Waggons. Der zweite Zugteil entfiel nämlich. Wie uns später mitgeteilt wurde, war dieser heute Mittag in einen Personenunfall bei Stuttgart…

Weiterlesen...


Dieser Artikel wurde am 13. Oktober 2013 um 18:53 Uhr von mahrko veröffentlicht.
Seither wurde der Artikel 5.668x aufgerufen, aber bisher noch nicht kommentiert.
Auf Reise 20. August 2013

Backstage-Tour in der Betriebszentrale der Deutschen Bahn in Duisburg

Mein Backstage-Pass für die Betriebszentrale in Duisburg.

Vor einigen Wochen hat mich Bahncard100-Inhaber und #bahnlotto-Fahrer Malte auf ein interessantes Angebot der Bahn aufgemacht, genauer gesagt stammt das Angebot von DB Regio NRW. In der Ferienzeit wurden dieses Jahr erstmals Führungen im großen Stil in allen Bereichen angeboten. Wenn man schnell genug war, konnte man in Werkstätten, Stellwerken, Güterbahnhöfen, Fahrtrainern sowie in ’normalen‘ Bahnhöfen einen Blick hinter die Kulissen werfen. Das Angebot war heiß begehrt, sodass zum Zeitpunkt als ich das Angebot entdeckte, schon nicht mehr alle Touren…

Weiterlesen...


Dieser Artikel wurde am 20. August 2013 um 19:43 Uhr von mahrko veröffentlicht.
Seither wurde der Artikel 4.445x aufgerufen, aber bisher noch nicht kommentiert.
Auf Reise Neue Medien 4. Juni 2013

Bahnstrecken mit WLAN-Hotspot im ICE

Eine erfreuliche Nachricht für Bahnfahrer. Die Deutsche Bahn hat Anfang Juni bekannt gegeben, dass nun weitere Strecken mit der Technik ausgestattet wurden, um via Hotspot im ICE im Internet surfen zu können. Damit wurde nun endlich das seit 2005 bestehende Netz erweitert. Die neuen Abschnitte habe ich in der Karte gelb markiert. Neu hinzugekommene Strecken und Streckenkarte Berlin – Hamburg Berlin – Wolfsburg – Hannover – Dortmund Frankfurt – Würzburg – Nürnberg – Ingolstadt – München Würzburg – Fulda Hildesheim –…

Weiterlesen...


Dieser Artikel wurde am 4. Juni 2013 um 17:51 Uhr von mahrko veröffentlicht.
Seither wurde der Artikel 34.241x aufgerufen und bisher 7x kommentiert.
Alte Medien 22. Mai 2013

TV-Tipp: Kessler unterwegs auf der Schiene

Im letzten Beitrag habe ich Euch das #bahnlotto-Blog empfohlen, in dem es darum ging mit zufällig ausgewählten Zügen durch Deutschland reisen. Nun möchte ich Euch einen TV-Tipp zu einem recht ähnlichen Projekt geben. Michael Kessler war für den rbb wieder auf Expedition. Nach Touren mit dem Esel durch Brandenburg oder auf dem Rasenmähertraktor auf den Brocken geht es nun mit dem Zug quer durch Deutschland. Ich war großer Fan der bisherigen Staffeln und so bin ich mir sicher, dass es sich…

Weiterlesen...


Dieser Artikel wurde am 22. Mai 2013 um 15:56 Uhr von mahrko veröffentlicht.
Seither wurde der Artikel 6.331x aufgerufen und bisher 1x kommentiert.
Auf Reise Neue Medien 15. Mai 2013

„Ist doch Wurscht wohin Sie fahren…“

Wenn ihr @maltekrohn auf Twitter folgt, dann wurden Euch die letzten 5 Tage jede Menge Eindrücke aus ganz Deutschland in die Timeline gespült. Wie schon länger geplant hat sich der „Bahncard 100“-Besitzer ein paar Tage Urlaub genommen um sein #bahnlotto-Projekt durchzuziehen. Ganz kurz erklärt funktionierte dies so: er ging zum Bahnhof und stieg in den nächsten abfahrenden Fernverkehrszug und fuhr mit diesem eine bestimmte Zeit und stieg dann wieder aus. So landete er durch Zufall in allen möglichen Städten. Dokumentiert…

Weiterlesen...


Dieser Artikel wurde am 15. Mai 2013 um 11:35 Uhr von mahrko veröffentlicht.
Seither wurde der Artikel 7.124x aufgerufen und bisher 6x kommentiert.