Browsing Tag

Deutsche Bahn

Neue Medien 1. August 2012

Bahnkilometer: Wie findet man die Streckenlänge von Bahnstrecken heraus?

Berlin Hauptbahnhof im Sommer 2008.

Es gibt mindestens zwei Arten von Bahnfahrer, solche, die einfach nur eine Fahrkarte kaufen, einsteigen und losfahren und solche, die sich ein wenig mit dem komplexen Bahnsystem beschäftigen. Dieser Beitrag richtet sich natürlich an die letztgenannte Gruppe. Es gibt immer mal Anlässe, da will der Profibahnfahrer wissen, wie lang eine Strecke von A nach B ist. Bei Bahnstrecken, die der Autobahn folgen, kann man dann sicherlich schon mal einen Autoroutenplaner nehmen, aber wenn die Bahnstrecken nicht den Autobahnen folgen, das…

Weiterlesen...


Dieser Artikel wurde am 1. August 2012 um 13:11 Uhr von mahrko veröffentlicht.
Seither wurde der Artikel 18.229x aufgerufen und bisher 4x kommentiert.
Neue Medien 14. Mai 2012

Kleines Statusupdate zur Bahn-Geschichte

Die letzten 3 Tage waren für meinen kleinen Blog absoluter Ausnahmezustand. Gut, dem Server haben die 50-150 Besucher zeitgleich nicht wirklich viel ausgemacht und mein Traffic pro Monat ist ohnehin unbegrenzt, aber jeder, der mal in die Besucherstatistik schaut, der merkt, dass irgendwas anders war. Ich hätte nie damit gerechnet, dass mein Screenshot, der einfach nur den Kundendialog der Deutschen Bahn zeigt, so eine Welle lostritt. Über 23.000-mal wurde der Blogbeitrag aufgerufen. Der Beitrag wurde auf meedia.de (und äh ich…

Weiterlesen...


Dieser Artikel wurde am 14. Mai 2012 um 15:00 Uhr von mahrko veröffentlicht.
Seither wurde der Artikel 5.554x aufgerufen und bisher 2x kommentiert.
Auf Reise Neue Medien 10. Mai 2012

Das arme Twitter-Team der Deutschen Bahn

Letzte Woche hatte @saschalobo in seinem re:publica-Vortrag noch beklagt, dass es keine Qualitätstrolle mehr gebe, doch ich hab einen gefunden. Der erste Preis im @DB_Bahn-Trollen geht an @gedankenloser. Herzlichen Glückwunsch! PS: Von unten nach oben lesen natürlich… Update: Ich hab drei Tage später nochmal was zu dem Thema und dem ganzen Rummel Drumherum gebloggt. [via @dennishorn, durch seinen Retweet eben hab ich die Story eben entdeckt]…

Weiterlesen...


Dieser Artikel wurde am 10. Mai 2012 um 23:05 Uhr von mahrko veröffentlicht.
Seither wurde der Artikel 62.988x aufgerufen und bisher 15x kommentiert.
Auf Reise Barcamp 5. Mai 2012

re:publica 2012: Die Zeit vor der #rp12

Links im Bild: meine normale Portion und zum Vergleich rechts eine für Kinder.

Wie schnell die Zeit doch vergeht. Die 5 Tage, die ich rund um die re:publica in Berlin verbrachte, sind wie im Flug vergangen. Nach Berlin hochgefahren bin ich bereits am 30. April, den Montag hab ich nämlich als Brückentag mitgenommen und war anschließend bis Samstagvormittag in Berlin. Nun sitze ich gerade im verspäteten ICE Richtung Heimat. Genug Zeit also um endlich mal wieder zu Bloggen. Montag, der 30. April – Erster Tag in Berlin Zur Anfahrt kann am man nicht…

Weiterlesen...


Dieser Artikel wurde am 5. Mai 2012 um 12:25 Uhr von mahrko veröffentlicht.
Seither wurde der Artikel 4.811x aufgerufen und bisher 1x kommentiert.
Auf Reise 11. März 2012

Ab nach NYC: Zwischenstopp in Frankfurt

Es ist schon eine ganze Weile, als ich letzten Oktober an einem schmuddeligen Samstagmorgen um 11 Uhr noch im Bett lag. Die Glotze lief und ich hab nebenher immer wieder mal auf meine Twitter-Timeline geschaut. Es huschte ein Tweet von @sauerstoff durch. „Im A380 mit Singapore Airlines für 390 EUR nach New York.“ Klang cool, also den Link angeklickt und durchgelesen. Ab da hat mich das Thema den ganzen Tag nicht mehr los gelassen. Die Aktion war zeitlich begrenzt, bis spätestens…

Weiterlesen...


Dieser Artikel wurde am 11. März 2012 um 17:57 Uhr von mahrko veröffentlicht.
Seither wurde der Artikel 4.822x aufgerufen und bisher 4x kommentiert.
Alte Medien Auf Reise Neue Medien 9. März 2012

Live-Anzeige von Bahn-Verspätungen

Wow! Da hat die Süddeutsche Zeitung heute Abend ein richtig tolles Projekt veröffentlicht! In Zusammenarbeit mit der Berliner Datenjournalismus-Agentur OpenDataCity kann auf zugmonitor.sz.de jetzt jeder die Verspätungen aller Fernverkehrszüge in Deutschland in Liveansicht (sowie und im Archiv) auf einer interaktiven Karte verfolgen. So eine Karte hab ich schon einmal gesehen, und zwar in der Leitstelle der zentralen Transportleitung der Bahn in Frankfurt. Dort zwar minutengenau, und nicht wie auf bahn.de auf 5er Schritte gerundet, aber auch mit den Rundungen ein tolles Ergebnis, das sich sehen lassen…

Weiterlesen...


Dieser Artikel wurde am 9. März 2012 um 19:42 Uhr von mahrko veröffentlicht.
Seither wurde der Artikel 3.626x aufgerufen, aber bisher noch nicht kommentiert.