Neue Medien 29. Juni 2012

Anstoßzeiten Weltmeisterschaft in Brasilien

Ich bin ja eigentlich kein Fußballblogger, aber nach der EM ist ja bekanntlich vor der WM. Dass die Weltmeisterschaft 2014 fernab in Brasilien statt finden wird, das dürfte sich schon rumgesprochen haben. Aber über die Zeitverschiebung und Anstoßzeiten hatte ich bisher wenig gehört.

Wie mir der @ZDFsport-Twitteraccount eben auf meine Nachfrage mitteilte, hat die FIFA die Zeiten schon festgelegt und bekannt gegeben.

Vorfreude auf die WM in Brasilien (© flickr.com/justine.arena)

Vorfreude auf die WM in Brasilien (© flickr.com/justine.arena)

Anstoßzeiten brasilianischer Zeit:

Eröffnungsspiel: 17:00 Uhr
Gruppenspiele: 13:00 – 16:00 – 19:00 – 22:00 Uhr
Achtelfinale/Viertelfinale: 13:00 – 17:00 Uhr
Halbfinale: 17:00 Uhr
Spiel um Platz 3: 17:00 Uhr
Finale: 16:00 Uhr

Da die allermeisten nicht nach Brasilien fahren werden, interessiert uns natürlich die Anstoßzeit in Mitteleuropäischer Sommerzeit. Dazu müssen stets 5 Stunden addiert werden

Anstoßzeiten deutscher Zeit:

Eröffnungsspiel: 22:00 Uhr
Gruppenspiele: 18:00 – 21:00 – 00:0003:00 Uhr
Achtelfinale/Viertelfinale: 18:00 – 22:00 Uhr
Halbfinale: 22:00 Uhr
Spiel um Platz 3: 22:00 Uhr
Finale: 21:00 Uhr

Ihr seht also, es könnte zumindest in der Gruppenphase bei den rot markierten Anstoßzeiten schlaflose Nächte geben. Aber beschweren wir uns nicht, wir haben 2006 bei den Anstoßzeiten wohl auch nicht allzuviel Rücksicht auf die Südamerikaner genommen.

Am besten also schon einmal vom 12. bis 27. Juni 2014 (Tag nach dem letzten Gruppenspieltag) sowie für alle Fälle am 14. Juli (Tag nach dem Finale) Urlaub einreichen!

Fotocredit: flickr.com/justine.arena (CC-BY-NA-2.0)


Dieser Artikel wurde am 29. Juni 2012 um 14:56 Uhr von mahrko veröffentlicht.
Seither wurde der Artikel 4.825x aufgerufen und bisher 9x kommentiert.

9 Kommentare

  • Reply EURO2012-Tagebuch (31) | feynschliff Blog 29. Juni 2012 at 15:37:39

    […] der erste große fehler unseres bundesjogi. der verziehen sein wird in zwei jahren, wenn wir als erste europäische mannschaft in südamerika den weltmeistertitel […]

  • Reply Betze4ever 29. Juni 2012 at 20:03:25

    Das 2te Gruppenspiel müsste nach Adam Riese und Eva Zwerg dann aber um 21 Uhr und nicht um 20 Uhr anfangen.

    • Reply mahrko 29. Juni 2012 at 20:10:34

      Danke für’s Mitrechnen. Stimmt natürlich. Hab es korrigiert. 🙂

  • Reply Cujo 4. Juli 2012 at 14:28:49

    Erst müssen wir mal die Quali schaffen. Vorher brauchen wir uns keine Gedanken über die Anstoßzeiten zu machen 🙂

    • Reply mahrko 4. Juli 2012 at 14:40:47

      Wir können doch auch den beiden schon qualifizierten Mannschaften zujubeln: Brasilien (als Gastgebern) oder Spanien (als aktueller Weltmeister) 😉

  • Reply Cujo 4. Juli 2012 at 16:13:55

    Wenn ich das richtig in Erinnerung habe, ist der aktuelle Weltmeister seit einigen WMs nicht mehr automatisch qualifiziert. Spanien muss also auch durch die Quali. In der jetzigen Form dürfte das aber wohl nur eine Formsache sein 🙂

  • Reply mahrko 4. Juli 2012 at 19:02:50

    Okay. Wir mir bisschen neu 😉

  • Reply Rainer 24. März 2013 at 22:53:58

    http://www.wm2014-infos.de/wm-2014-anstosszeiten-und-zeitverschiebung/ >>dort sagen sie, dass es auch Gruppenspiele um 15 Uhr und um 18 Uhr gibt…

  • Reply Dave 10. Oktober 2013 at 15:26:17

    Cujo, das stimmt. Der Weltmeister muss sich ebenso qualifizieren, wie alle anderen. Einzig der Gastgeber ist automatisch dabei. Aber stimmt auch, dass das nur Formsache ist. Nächste Woche sind wir vielleicht schon schlauer.

    Und was die Anstoßzeiten betrifft, seh ich das gelassen. Laut http://www.wm2014-in-brasilien.de/wm-2014-anstosszeiten/ findet lediglich ein einziges Spiel nachts um 3 Uhr statt. Und das wird Deutschland nicht betreffen, da das DFB-Team als Gruppenkopf gesetzt sein wird und hier Mannschaft D3 vs. D4 spielt. 10 Spiele finden um Mitternacht statt, aber zum Glück nur Vorrunde. In der K.o.-Runde sind die Zeiten ja human. Hätte schlimmer kommen können finde ich.

  • Hinterlasse einen Kommentar