One Night in IKEA — with 100 cats!

Gepostet unter: , , , ,

Ich bekomm keinen einzigen Cent von IKEA, aber egal, das Video muss ich einfach weiter verbreiten. Es ist einfach genial und wehe es kommt mir jetzt einer mit Tierquälerei, es ist vielleicht ein bisschen stressig für die Miezen bei der Anfahrt in der Box und mit 99 andern Katzen um einen rum, aber das müssen Katzen aushalten können. ;-)

Allein die sinnlose Idee, lasst uns mal 100 Katzen in einen IKEA sperren und schauen was passiert – wer kommt auf so’n Quatsch? Gelohnt hat sich’s für IKEA jedenfalls, bekommen bei mir genauso wie bei Chriz, Gilly und wohl noch vielen Anderen einen Gratisblogeintrag. Süße Katzen gehen eben immer – weltweit….

Nur doof, wenn am nächsten Tag ein Katzenhaar-Allergiker in dem Markt einkaufen will, der wird sich wundern.

Schade nur, dass es in London war, in Ulm oder Würzburg hätte Hanni auch mitmachen können.

Frei nach Asterix und Obelix: “Die Spinnen, die Briten….”

Hanni: auch die Mäuse-Killerin genannt

Gepostet unter: , , , , ,

Ja anders kann man es nicht sagen, zu Weihnachten hatte die kleine Mieze 4 Spielmäuse bekommen. Nach 3 Stunden waren 3 davon auseinander gefleischt. Die vierte überlebte noch ein paar Tage länger, weil wir sie ihr weggenommen haben.

Hier sieht man wie die Kleine auf die Dinger abfährt :-D Entschuldigt bitte die wackelige Kameraführung ;)

MAZ ab! Hanni & die Schneebadewanne

Gepostet unter: , , , ,

Als Nachtrag zu Nicky’s Eintrag gestern heute noch ein Video dazu ;)

MAZ ab!

mahrko’s Überraschung für Hanni — Eine Badewanne voll Schnee für die Mieze

Gepostet unter: , , , ,

Es folgt ein Gastbeitrag von @Rettungsmieze:

Klein-Hanni durfte vor ein paar Tagen die Erfahrung mit Schnee machen. Nur wollte sie nicht wirklich laufen. Denn das kalte Weiß kannte sie noch nicht ;) Nach diesem kurzen Ausflug an der frischen Luft wollte sie nicht mehr mit raus. Dann kam mahrko auf die glorreiche Idee SCHNEE zu Hanni zu bringen.

Ihr fragt euch wie… ganz einfach man nehme Ikea-Tüten und schaufle Schnee, mit Hilfe eines Schneeschiebers, hinein und bringe es in die Badewanne. Das hat er in Puh’s Blog gesehen und meinte, das machen wir mit Hanni auch ;)

Hanni beim Schnuppern in den Tüten

Hanni beim Schnuppern in den Tüten

Nachdem ich heute für uns gekocht habe, meinte mahrko “ich hab euch was mitgebracht” und grinst mich nur an. Ich hab nicht damit gerechnet, aber es war soweit. Denn mahrko kam mit 3 Ikea-Tüten und einer Schneeschaufel und wollte heut die Schnee-Aktion durchziehen. So kam es dann, dass wir beide nach draußen gingen und den Schnee in die Tüten schaufelten und anschließend in meine Wohnung trugen.

Als die 3 gefüllten Tüten im Flur standen, fand die Kleine es noch hochinteressant und schnüffelte begeistert drauf los :) Nur nachdem wir den ganzen Schnee in der Wanne hatten, fand sie es nicht mehr so interessant und hatte sogar etwas Angst. Diese Angst bekam ich zu spüren, denn sie kratze mich an der Hand. Da sie ohne weiteres nicht in die Schneewanne wollte, mussten wir uns was einfallen lassen. Da fiel uns ein, dass sie total auf Wattestäbchen fixiert ist.

Nach 2-3 Anläufen saß sie dann doch im Schnee und spielte mit dem Wattestäbchen ;) Später fand sie dann doch etwas Spaß am Spielen im Schnee. Wie man auf den Bildern sehen kann “Hanni kann fliegen” :D . Aber davon war sie nicht so erfreut, aber sie hat bis auf die kleine Gegenwehr hat sie “mitgespielt”.

Im Sturzflug

Im Sturzflug

Weiterlesen »

banner
Seiten: 1 2 Nächste
Find me on Twitter Dieser Blog ist CO2 neutral. Deiner auch? Mein RSS-Feed