Barcamp 20. Oktober 2013

Mein erstes Barcamp

Auf mein erstes Barcamp kam ich wie die Jungfrau zum Kind. Da war die re-publica 2011, die ich gemeinsam mit @michaelumlandt besucht hatte. Nach der Woche in Berlin fuhr ich mit der Bahn zurück, er nahm den Flieger.

Warum ich das erzähle? Ganz einfach, weil ich meinen ersten Barcamp-Besuch Michaels Rückflug zu verdanken hab, denn er traf im Wartebereich in Tegel die Nürnberger @cappellmeister und @FrauHoelle. Andreas hatte ihn kurzerhand zum Nürnberger Barcamp eingeladen, das kurze Zeit nach der re-publica statt fand.

Heute Abend in Wiesbaden. Mit 16 Grad fast noch eine tropische Nacht.

Heute Abend in Wiesbaden. Mit 16 Grad fast noch eine tropische Nacht.

Irgendwann hat Michael dann gefragt, ob ich mitkommen wolle. Was mich erwartete wusste ich nicht, bei wem wir übernachten auch nicht so genau und dann war da noch dieser mir bis dahin unbekannte Doktor Inderst aka @BenFlavor.  Den haben wir am Hotel abgeholt und dann gehörte der auch zu unserer Gruppe.

Die Vorabendparty haben wir sausen lassen und sind stattdessen auf das Nürnberger Frühlingsfest und hatten viel Spaß – außer im Riesenrad, dort hatte ich kein Spaß! Außerdem gab’s Würstla und Bier. Ab da war ich Barcampfan… 😉

Am Samstag fuhren wir dann gemeinsam zum eigentlichen Barcamp. Mit der special Barcamp T-Shirt-Version. Keine 10 Minuten dort, flogen wir auch schon wieder raus. Na gut, wir sollten das Shirt nur ausziehen. Danach gab’s noch etwas Knatsch mit dem Orga-Team aber bis Sonntagabend hatte sich dann alles wieder geklärt und ich konnte zum zweiten Mal Barcamp-Fan werden. Ungefähr so war das damals…

Dieser Blogpost enstand für die Blogparade von @hirnrinde und wurde erst auf den letzten Drücker veröffentlicht, weil ich mich 10 Tage lang nicht für ein passendes Foto entscheiden konnte, daher habe ich nun das unpassendste Foto ever ausgewählt!


Dieser Artikel wurde am 20. Oktober 2013 um 23:28 Uhr von mahrko veröffentlicht.
Seither wurde der Artikel 5.636x aufgerufen und bisher 2x kommentiert.

Diese Einträge könnten dir ebenfalls gefallen.

2 Kommentare

  • Reply Blogparade “Dein erstes BarCamp” | Cortex digital 21. Oktober 2013 at 00:22:14

    […] Marco Bereth: Mein erstes Barcamp […]

  • Reply @dominiksichling 21. Oktober 2013 at 12:40:22

    Stimmt nicht! Ich war damals mit dir im Riesenrad. Foto existiert auch 😉

    Schau mal in deine Facebook-Fotos vom 11. Mai 2011

  • Hinterlasse einen Kommentar