Neue Medien 8. Mai 2009

Neues im Netz: wahlgetwitter

So, Freitag der 8. Mai 2009, 12:50 Uhr:  also mal wieder #followfriday in twitter. So wirklich hab ich ja noch nicht kapiert, was das eigentlich soll. Aber ich erklär es mir halt so: alle twittermenschen haben sowieso keinen richtigen Job, sonst könnten sie ja während der Arbeit nicht ständig twittern – das ist mal Punkt 1 *g*

Punkt 2 ist, Freitag haben die twittermenschen noch weniger Lust zu arbeiten, ist ja normal und deswegen vertreiben sie sich eben den ganzen Vormittag damit #followfriday durch die Gegend zu twittern 😉 Wie auch immer – morgen ist #ausschlafsaturday dann ist der Spuk sowieso vorbei.

Doch was gibt’s sonst noch Neues. Durch Zufall bin ich eben über wahlgetwitter.de gestolpert. Eine noch ganz neue Seite. Dort werden #hash-Tags aus twitter, die einen Parteinamen (aber nur die 5 großen Parteien) und ein Plus oder Minus enthalten mitgescannt und live ausgewertet. Wer es noch nicht ganz kapiert hat: #cdu+ oder #spd- zum Beispiel. Ein Plus hebt den Stimmungsbalken und ein Minus senkt sie dann logischerweise. Das Ranking sieht man auf der Startseite.

Screenshot von wahlgewitter.de

Screenshot von wahlgetwitter.de

Wie sinnvoll das Ganze ist, darüber möcht ich mich nicht äußern, eine nette Spielerei ist es allemal *g* Aber was mir dort besonders gut gefällt, das sind die FAQ, die sind einfach nur geil. Kann ich nur empfehlen mal zu lesen. Hier mal ein kleiner Auszug.

Fragen wie die hier:

Ich bin Journalist oder Sowasähnliches oder Blogger oder Microblogger oder Podcaster, habe Twitter nur so halb verstanden und muss in einer Dreiviertelstunde einen Artikel abgeben mit Obama, Politik, Twitter und Bundestagswahl – was nun?

Kein Problem, rufen Sie einfach unsere offizielle Erklärbär-Hotline an: +49 177 63 63 999 – Sascha Lobo wird Sie nur milde beschimpfen und Ihnen danach entweder eine Erklärung oder eine halbseidene Ausrede anbieten.

PS: Ist eigentlich jemand was am Screenshot aufgefallen? 🙂


Dieser Artikel wurde am 8. Mai 2009 um 13:18 Uhr von mahrko veröffentlicht.
Seither wurde der Artikel 1.956x aufgerufen und bisher 1x kommentiert.

Diese Einträge könnten dir ebenfalls gefallen.

Ein Kommentar

  • Reply Katschi 9. Mai 2009 at 13:47:59

    ich deinen bei mir schon lange, aber trotzdm danke 🙂

  • Hinterlasse einen Kommentar