Auf Reise 24. Juni 2009

Eine Analoge MMS, aber mit digitaler Sicherheitskopie

Analoge MMS, ja ist doch klar, eine Postkarte ist gemeint 😀 . Falls die Post was verschlampt hab ich sicherheitshalber von allen Postkarten von Vorder- und Rückseite eine Sicherheitskopie erstellt.

PS: Vielleicht ist jemand ja aufgefallen, hab eben den Titel vom Blog abgeändert. 🙂

Digitale Sicherheitskopie der analogen MMS

Digitale Sicherheitskopie der analogen MMS


Dieser Artikel wurde am 24. Juni 2009 um 17:15 Uhr von mahrko veröffentlicht.
Seither wurde der Artikel 1.527x aufgerufen und bisher 4x kommentiert.

Diese Einträge könnten dir ebenfalls gefallen.

4 Kommentare

  • Reply schnubbi 24. Juni 2009 at 22:55:07

    AHAHAHAHAAAA 😀
    blödi 😛

  • Reply mahrko 24. Juni 2009 at 22:57:16

    bist nur neidisch weil dir keine geschrieben hab =)

  • Reply neolux 24. Juni 2009 at 23:03:54

    Ich freu mich auf die Karte. Bin gespannt was vor und nach dem Nutten kommt.

  • Reply Schaedelmeister 29. Juni 2009 at 12:27:12

    Hey, die analoge MMS kam aber von mir. Deine Idee war doch der analoge Bildschirmschoner, oder?! 🙂

  • Hinterlasse einen Kommentar