Neue Medien 8. Juli 2009

Kopfhörer-Party: bald auch in Deutschland?

Symbolfoto: Party mit Kopfhörern

Symbolfoto: Party mit Kopfhörern

Was macht man, wenn man unbedingt mitten in der Stadt eine Party feiern will, aber keinen Ärger wegen der lauten Musik mit der Polizei und den Nachbarn bekommen will? Eigentlich ganz einfach die Idee, man verpasst allen Partygästen Kopfhörer und spielt die Musik über Funk zu. Geht gar nicht denkt ihr? Doch geht schon, in London, dem Rest von Großbritannien und in Indien muss es das immer öfters geben. Und jetzt kam die Idee  auch nach Festlandeuropa, nach Zürich in der Schweiz genauer gesagt.

Dort wollten Studenten der Uni eine Party steigen lassen, stießen aber genau auf die oben genannte Probleme. Und so feierten am Ende über 2000 Partygäste mit Kopfhörern. Wer noch ein bisschen mehr darüber erfahren will, findet bei spiegel-online einen Artikel darüber, die haben auch echte Bilder, ich hab nur ein Symbolfoto, dafür hab ich das aber selbst geknipst und Besitz mehr oder weniger die Rechte daran *g*.

Wie das Feiern mit Kopfhörer ist, kann ich leider nicht sagen, aber ich stells mir angenehm vor. Wwenn man zum Beispiel mal ein wenig Reden will und dann einfach nur die Kopfhörer abnehmen muss. Ohne Schreien und ohne dreimal nachfragen, was jetzt eigentlich gesagt wurde. Bin gespannt, wann die erste Kopfhörer-Party nach Deutschland kommt, wär das nicht was für neolux-events? 😀

PS: Danke Xina für den Hinweis.


Dieser Artikel wurde am 8. Juli 2009 um 11:09 Uhr von mahrko veröffentlicht.
Seither wurde der Artikel 2.508x aufgerufen und bisher 9x kommentiert.

Diese Einträge könnten dir ebenfalls gefallen.

9 Kommentare

  • Reply nochi 8. Juli 2009 at 12:52:17

    denk das sich sowas hier in der gegend nicht wirklich erfolgreich durchführen lässt, da das „landvolk“ viel zu voreingenommen ist um überhaupt nur auf die idee zu kommen dem konzept ne chance zu geben ..

    • Reply mahrko 8. Juli 2009 at 13:01:16

      hast du wahrscheinlich recht. aber vielleicht sind studentenstädte bisschen offener *würzburg anguck* 🙂

  • Reply katschi 8. Juli 2009 at 18:20:06

    Great! Ich bin dabei.

  • Reply m4ki 9. Juli 2009 at 22:45:49

    Super Idee, ich hoffe du hast Recht mit den aufgeschlossenen Studentenstädten 😉 Ich wär sofort dabei!

    • Reply mahrko 10. Juli 2009 at 12:33:47

      hihi wären wir schon 3 Leute 😉 müssen uns nur noch einigen.. Würzburg, Kiel oder Regensburg *g*

  • Reply neolux 10. Juli 2009 at 13:49:07

    Jo, muss mich mal informieren. Geb dir als erstes bescheid…

  • Reply Ralf 14. Juli 2009 at 10:48:04

    Gab’s schon im Pleicherhof:
    http://wuerzblog.de/2008/02/27/tex-und-die-kopfhoerer/

    Ich fand es …. gemischt. 😉

  • Reply katschi 22. Juli 2009 at 23:53:00

    Lass mal in Kiel machen.. als nächstes großes Event nach Campus invasion und CAUntdown 🙂

    • Reply mahrko 23. Juli 2009 at 06:40:04

      Kenn nur Kieler Wocher 😀

    Hinterlasse einen Kommentar