Neue Medien 9. Oktober 2009

Was Google Wave überhaupt ist…

Vor 3-4 Tagen wusst ich’s selber noch nicht und war eigentlich auch eher genervt von dem Thema. Alle Welt wollte eine Einladung zu Google Wave. Aber ich konnte damit nichts anfangen und wollt auch keine Einladung haben und schon garnicht irgendwelchen Twitter-User pushen, nur damit ich vielleicht eine Einladung bekomme.

Jetzt hab ich aber auf waveinside.de, dem Blog von @Xelransu eine ziemlich gute Zusammenfassung gefunden. Das Schöne daran, im Gegensatz zu allen Werbevideos von Google ist dort alles verständlich auf Deutsch erklärt. 🙂 Er sucht übrigens noch Autoren für den Blog, falls einer Lust hat.

[qtweet 4730458160]

Jetzt würd ich das Ganze doch mal gern ausprobieren, falls noch einer eine Einladung übrig hat. Meine E-Mail steht im Impressum.


Dieser Artikel wurde am 9. Oktober 2009 um 17:31 Uhr von mahrko veröffentlicht.
Seither wurde der Artikel 1.850x aufgerufen und bisher 2x kommentiert.

Diese Einträge könnten dir ebenfalls gefallen.

2 Kommentare

  • Reply Sascha 9. Oktober 2009 at 17:33:19

    Vielen Dank für die großzügige Erwähnung.

    Ich würde dich liebend gerne einladen, wurde nur leider selbst eingeladen und habe damit keine eigenen Invites.

    Sobald ich aber welche rein bekomme, bist du dabei – versprochen!

  • Reply Stefan 10. Oktober 2009 at 16:12:48

    Ich wünsche allen das die preview phase schnell vergeht, ohne die eigenen kontakte in wave ist es nur halb so genial

  • Hinterlasse einen Kommentar