Heimat 22. Dezember 2009

Hannes und der Bürgermeister werden 2010 nach Bühlertann (SHA) kommen

Der Musikverein Fronrot veranstaltet am 8. und 9. November 2010 zwei Abende mit den Stars aus dem SWR in der großen Bühlertalhalle.

Aufgrund der großen Nachfrage haben wir uns dazu entschlossen, schon jetzt vorab einen Newseintrag zu schalten. Leider ist im Moment noch kein Kartenvorverkauf möglich.

Der offizielle Kartenvorverkauf wird am 17. April 2010 (Samstag) in der Bühlertalhalle am Vormittag starten. Genaueres wird hier und auf www.fronrot.de noch bekannt gegeben. Vorreservierungen vor dem 17. April sind leider nicht möglich.

Wenn Sie möchten, können Sie eine kurze Mail an hannes@fronrot.de schicken, wir werden Sie dann in unseren Verteiler aufnehmen. So bekommen Sie eine E-Mail, sobald genaueres zum Vorverkauf feststeht.

Hannes und der Bürgermeister on Tour durchs Ländle

Hannes und der Bürgermeister on Tour durchs Ländle

Hannes und der Bürgermeister ist eine lose Folge schwäbischer Volkstheaterszenen, die vor allem im Südwesten Deutschlands erfolgreich ist. Werden Folgen davon ausgestrahlt, so verfolgen Millionen an Zuschauern die Sketche im Fernsehen.

Die Uraufführung von Hannes und der Bürgermeister alias Albin Braig und Karlheinz Hartmann fand im Jahre 1985 in der „Komede-Scheuer Mäulesmühle“ statt. Seit 1994 treten Sie gemeinsam mit „Herrn Stumpfes Zieh und Zupf Kapelle“ in ganz Baden-Württemberg auf. Ihre Auftritte sind seit Jahren schon Monate im Voraus ausverkauft.

Mehr Informationen findet man natürlich auf der Homepage der Beiden. Unzählige Videoausschnitte findet man beispielsweise bei youtube.com.


Dieser Artikel wurde am 22. Dezember 2009 um 14:22 Uhr von mahrko veröffentlicht.
Seither wurde der Artikel 3.574x aufgerufen und bisher 1x kommentiert.

Diese Einträge könnten dir ebenfalls gefallen.

Ein Kommentar

  • Reply mahrko – co2-neutral durchs web » Details zum Kartenvorverkauf von Hannes und der Bürgermeister in Bühlertann 8. April 2010 at 00:10:00

    […] ich das erste Mal über Hannes und der Bürgermeister in Bühlertann gebloggt habe stand ja eigentlich noch fast […]

  • Hinterlasse einen Kommentar