Alte Medien 13. Mai 2011

Interview mit Sandra Vogel zum einjährigen Bestehen des piepmatz Verlages

Marco: Hallo Sandra, zuallererst möchte ich dir nachträglich noch zu deinem einjährigen Bestehen des „piepmatz Verlag und Design“ gratulieren.

Sandra: Vielen Dank! 🙂

Marco: Ich habe gehört, dass gestern ein neues Buch erschienen ist. Wie heißt es und von was handelt es?

Sandra: Das Buch heißt „Liebe kennt keine Liga“ und ist ein 112-seitiger Fußballroman, der von den beiden Hamburger Jungautoren Jan Piechowiak und Marc Fischer gemeinsam geschrieben wurde. Es geht um Steven, der am Anfang des Romans in seinem Verein TuS Langen-Hafer zum neuen Mannschaftskapitän gewählt wird und dadurch mit seinem Vorgänger Marco ständig in Konflikt gerät. Stevens überehrgeiziger Vater Axel erwartet von seinem Sohn in Sachen Fußball mehr als dieser möchte und zwischen Steven und dessen Freundin Juli läuft es auch nicht besonders gut. In diesem Buch geht es neben dem Fußball vorallem um Freundschaft und Zusammenhalt, denn Fußball wäre nicht Fußball, wenn er nicht so manche Überraschung parat hielte … Ein Roman – nicht nur für Männer, die das runde Leder lieben.

Liebe kennt keine Liga

Liebe kennt keine Liga

Marco: Klingt sehr interessant. Wo kann man das Buch kaufen?

Sandra: Man kann es ganz normal bei Amazon und im deutschen Buchhandel ordern, außerdem erhält man es auf meiner Seite versandkostenfrei. Das Taschenbuch kostet 9,95 Euro und ist für 5,95 Euro auch unter ebozon.com als eBook erhältlich.

Marco: Wie sehen deine nächsten Projekte aus?

Sandra: Am 01. Juni 2011 erscheint das 64-seitige Rettungshundebuch „Goliath – Der Rettungshund“ von Wolfgang Schmiedeberg. Dieses Buch beschreibt die Geschichten des Mischlingshundes Goliath (den es wirklich gibt), welche er während seiner Zeit als Rettungshund erlebt hat. 14 wunderschöne und liebevoll illustrierte Bilder von Goliath in Aktion untermalen die Erlebnisse noch zusätzlich. Dieses Taschenbuch ist nicht nur für Jugendliche etwas, sondern vorallem auch für Hundefans allgemein.

Goliath der Rettungshund

Goliath der Rettungshund

Danach wird wohl der 4. Band der LeseBlüten-Anthologien erscheinen. Der Titel ist „Zwischen Zeilen“ und die von vielen verschiedenen Autoren eingereichten Kurzgeschichten handeln von Briefen oder sind in Briefform geschrieben.

LeseBlüten - Zwischen Zeilen

LeseBlüten - Zwischen Zeilen

Desweiteren habe ich noch offene Anthologie-Ausschreibungen laufen, an denen jeder teilnehmen kann, der Interesse hat!

Marco: Wow, da ist ja richtig viel los im Hause piepmatz Verlag! Sind da denn noch Kapazitäten im Design-Bereich frei?

Sandra: Aber ja, für meine Designkunden mache ich gerne mal Überstunden 😉 Die Gestaltung von Logos, Flyer, Websites etc. ist zum Verlagsalltag auch mal Abwechslung und ich als Grafik-Designerin werde das auch niemals ganz lassen können 🙂

Marco: Dann danke ich dir für dieses informative Interview!

Sandra: Ich danke dir, lieber Marco! 🙂


Dieser Artikel wurde am 13. Mai 2011 um 12:01 Uhr von mahrko veröffentlicht.
Seither wurde der Artikel 4.391x aufgerufen, aber bisher noch nicht kommentiert.

Diese Einträge könnten dir ebenfalls gefallen.

Hinterlasse einen Kommentar