Fotografie Heimat 16. Januar 2012

Fotowettbewerb der Gemeinde Bühlertann

Ich weiß nicht zu 100%, ob ich außer dem @schorschle noch andere Leser in der Gemeinde Bühlertann hab, aber ich poste den Hinweis auf den Fotowettbewerb trotzdem, denn ich finds schön, dass man sich im Rathaus dafür engagiert.

Blick über eine frisch gemähte Wiese bei Fronrot.

Blick über eine frisch gemähte Wiese bei Fronrot.

Die Ankündigung im Wortlaut:

Fotowettbewerb „Mein Bühlertann“

Im Jahr 2012 veranstaltet die Gemeinde Bühlertann einen Fotowettbewerb unter dem Motto „Mein Bühlertann“.
Teilnehmen kann jeder Bürger der Gemeinde. Der Teilnahmezeitraum erstreckt sich von Januar bis Oktober 2012, sodass alle Jahreszeiten abgedeckt sind.
Am Ende des Teilnahmezeitraumes wird eine fünfköpfige Jury die 3 besten Fotos von Kindern und Jugendlichen bis 17 Jahren und die 3 besten Fotos von erwachsenen Teilnehmern ab 18 Jahren ermitteln.
Im Rahmen einer offiziellen Veranstaltung soll es dann für die Gewinner eine Ehrung mit Preisverleihung geben.
Die besten Fotos werden im Rathaus in Form einer Ausstellung präsentiert, um aufzuzeigen, welch schöne Fleckchen unsere Gemeinde Bühlertann zu bieten hat.

Schießen Sie also ein Foto das unter das Motto „Mein Bühlertann“ fällt und geben sie es in digitaler Form (auf CD oder per E-Mail) im Vorzimmer des Bürgermeisters im Rathaus ab. Gerne können auch mehrere Bilder von einem Bewerber abgegeben werden. Es warten attraktive Preise auf die Teilnehmer.

Teilnahmebedingungen: Teilnehmen kann jede(r) Bürger(in) von Bühlertann. Einsendeschluss ist Mittwoch, 31.10.2012. Mit der Teilnahme am Fotowettbewerb gibt jeder Teilnehmer sein Einverständnis einer honorarfreien Veröffentlichung der Fotoaufnahmen. Gleichzeitig willigt man bei Teilnahme ein, dass die Aufnahme bearbeitet und ggf. in anderer Form verwendet werden darf, falls dies notwendig ist.

Quelle: buehlertann.de

Ich werd auf jeden Fall mal mitmachen!

Ihr macht besser nicht mit, denn das erhöht meine Gewinnchancen automatisch. Insofern war es ziemlich dumm von mir den Aufruf hier zu bewerben. 😉


Dieser Artikel wurde am 16. Januar 2012 um 19:27 Uhr von mahrko veröffentlicht.
Seither wurde der Artikel 2.058x aufgerufen, aber bisher noch nicht kommentiert.

Diese Einträge könnten dir ebenfalls gefallen.

Hinterlasse einen Kommentar