Auf Reise Fotografie 3. September 2012

Panorama auf dem Preikestolen (Norwegen)

Atemberaubender Ausblick auf dem Preikestolen.

Erste kleine Rückmeldung aus Norwegen: 3000 Kilometer unfallfrei überlebt. Mit dem Wetter extrem Glück gehabt und ein tolles Land kennen gelernt. Definitiv ein Besuch wert! Mitgebracht hab ich über 1700 Bilder, von den ich Euch die nächsten Tage eine kleine Auswahl zeigen möchte.

Zunächst gibt’s ein Panoramabild vom Preikestolen – ich möchte mich ja ungern selbst loben, aber ist das Bild nicht genial geworden?

Man beachte das seelenruhig am Abgrund schlafende Kleinkind!

Atemberaubender Ausblick auf dem Preikestolen.

Atemberaubender Ausblick auf dem Preikestolen.

Kleiner Hinweis: die Maus über das Bild bewegen!

[photonav id=’panorama‘ url=’/wp-content/uploads/2012/09/preikestolen-panorama.jpg‘ container_width=530 photo_width=3907 height=800]

Zusammen gerechnet wurde die Aufnahme eben vom Freeware-Tool Hugin aus 16 Einzelbildern, die ich binnen 30 Sekunden freihand im Hochformat aufgenommen hab.


Dieser Artikel wurde am 3. September 2012 um 22:25 Uhr von mahrko veröffentlicht.
Seither wurde der Artikel 3.262x aufgerufen und bisher 2x kommentiert.

Diese Einträge könnten dir ebenfalls gefallen.

2 Kommentare

  • Reply mahrko » Unser Ferienhaus in Norwegen 8. Januar 2013 at 21:22:02

    […] aber traumhaft schön und vor allem ruhig. Zu Norwegens bekanntestem Felsvorsprung – dem Preikestolen – ist es nicht weit, zumindest bis zum Parkplatz, doch zur Wanderung auf den Preikestolen […]

  • Reply Tilo 8. Januar 2013 at 21:53:46

    Tolles Bild Mahrko!

  • Hinterlasse einen Kommentar