Fotografie 26. November 2020

Wiesbaden leuchtet orange – Orange Day 2020

Wiesbadener Rathaus und Marktkirche mit den Lilien des Sternschnuppenmarktes.

Weltweit wurde gestern am 25. November der Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen begangen. Zahlreiche Gebäude auf der ganzen Welt wurden am sogenannten „Orange Day“ in ein oranges Licht getaucht um ein sichtbares Zeichen gegen Gewalt an Frauen und Mädchen zu setzen.

Meine Heimatstadt Wiesbaden beteiligte sich ebenfalls an der Aktion. In der Stadt wurde das Gebäudeensemble von Rathaus, Marktkirche und Landtag orange angestrahlt.

Der große Weihnachtsbaum vor dem Rathaus steht inzwischen auch.
Der große Weihnachtsbaum vor dem Rathaus steht inzwischen auch.

Die Lilien, die in normalen Jahren immer den Sternschnuppenmarkt in ein schönes Licht hüllen und ein großer Weihnachtsbaum sind ebenfalls aufgebaut. Alles andere muss dieses Jahr aufgrund der Corona-Pandemie leider entfallen.

Aus diesem Grund werden die Aktionen von „Wiesbaden leuchtet“ sowie der „Orange Day“ auch nicht groß vorab angekündigt. Eine nette Kollegin, die am Marktplatz wohnt, hatte mir mit einer guten Stunde Vorlaufzeit aber Bescheid gegeben, dass wieder Aufbauarbeiten stattfinden.

Wilhelm I. von Nassau vor der Marktkirche in orange.
Wilhelm I. von Nassau vor der Marktkirche in orange

Neben der backsteinroten Marktkirche, die natürlich ganz besonders toll in orangenem Licht angestrahlt werden kann, waren Teile des Hessischen Landtages illuminiert. Aufgrund einer größeren Baustelle mit Gerüst um das ehemalige Schlossgebäude, sah dies aber nicht ganz so spektakulär aus.

Bei den niedrigen Temperaturen störte mich die teilweise Maskenpflicht in der Fußgängerzone übrigens nicht weiter. Man braucht nur das passende Multifunktionstuch dazu…

Maskenpflicht oder einfach nur kalt?
Maskenpflicht oder einfach nur kalt?

Übrigens: nicht von der ZDF-Serie „Der Staatsanwalt“ verwirren lassen. Dort dient das Rathaus-Gebäude immer als Heimat der Staatsanwaltschaft. Weitere Fotos von Wiesbaden bei Nacht findet ihr in meinem Blogpost vom 6. November.


Dieser Artikel wurde am 26. November 2020 um 14:41 Uhr von mahrko veröffentlicht.
Seither wurde der Artikel 979x aufgerufen und bisher 1x kommentiert.

Diese Einträge könnten dir ebenfalls gefallen.

Ein Kommentar

  • Reply DLK 26. November 2020 at 23:25:58

    Vielen Dank für die Fotos und den Text:
    1. bin nicht so mobil – also selbst nicht gesehen;
    2.habe viele Freunde in USA, UK. etc die oder deren Eltern
    aus Wiesbaden emigrieren mußten, um ihr Leben zu retten.
    Denen werde ich das weiterschicken….

  • Schreibe einen Kommentar zu DLK Kommentar löschen