Browsing Tag

Wiesbaden

Fotografie 5. Dezember 2020

Der Wiesbadener Luisenplatz in der Adventszeit

Der toll illuminierte Platz mit dem Waterloo-Obelisken.

Wie ich vor zwei Tagen dem Wiesbadener Stadtmagazin "Sensor" entnehmen konnte, ist für das 2. Adventswochenende wieder eine tolle Illumination in der Stadt geplant. Dieses mal ist der Luisenplatz und die St. Bonifatius-Kirche an der Reihe. Die Fotos im ersten Teil des Artikels sind alle von Samstag, im zweiten Teil habe ich welche vom Sonntag ergänzt.…

Weiterlesen...


Dieser Artikel wurde am 5. Dezember 2020 um 23:18 Uhr von mahrko veröffentlicht.
Seither wurde der Artikel 3.706x aufgerufen und bisher 1x kommentiert.
Eisenbahnreise Fotografie 1. Dezember 2020

Entlang der Aartalbahn über den Taunuskamm bis nach Langenschwalbach

Ein unwirkliches - fast trostloses Bild.

Nachdem mein vorheriger Blogpost über den Verlauf der Aartalbahn im Wiesbadener Stadtgebiet so gut ankam und viele kommentierten, dass sie sich auf die Fortsetzung freuen würden, war mein Ehrgeiz natürlich geweckt. Dieser Artikel beschäftigt sich mit der Taunusüberquerung sowie dem weiterführenden Abschnitt bis Bad Schwalbach. …

Weiterlesen...


Dieser Artikel wurde am 1. Dezember 2020 um 18:22 Uhr von mahrko veröffentlicht.
Seither wurde der Artikel 3.109x aufgerufen und bisher 27x kommentiert.
Fotografie 26. November 2020

Wiesbaden leuchtet orange – Orange Day 2020

Wiesbadener Rathaus und Marktkirche mit den Lilien des Sternschnuppenmarktes.

Weltweit wurde gestern am 25. November der Internationale Tag gegen Gewalt an Frauen begangen. Zahlreiche Gebäude auf der ganzen Welt wurden am sogenannten „Orange Day“ in ein oranges Licht getaucht, um gegen Gewalt an Frauen und Mädchen ein sichtbares Zeichen zu setzen. Meine Heimatstadt Wiesbaden beteiligte sich ebenfalls an der Aktion. In der Stadt wurde das Gebäudeensemble von Rathaus, Marktkirche und Landtag orange angestrahlt. …

Weiterlesen...


Dieser Artikel wurde am 26. November 2020 um 14:41 Uhr von mahrko veröffentlicht.
Seither wurde der Artikel 656x aufgerufen und bisher 1x kommentiert.
Eisenbahnreise Fotografie 18. November 2020

Auf den Spuren der Aartalbahn im Wiesbadener Stadtgebiet

Kurz nach dem Bahnhof Wiesbaden Waldstraße beginnt einer der zweigleisigen Abschnitte.

In Wiesbaden und Umgebung werden gerade die Rufe die Aartalbahn von Wiesbaden über Taunusstein nach Bad Schwalbach als gewöhnliche Eisenbahnstrecke zu reaktivieren wieder lauter. Ich nahm die auflebende Diskussion zum Anlass mich mal auf die Spuren der alten Eisenbahnstrecke im Wiesbadener Stadtgebiet zu machen.…

Weiterlesen...


Dieser Artikel wurde am 18. November 2020 um 20:00 Uhr von mahrko veröffentlicht.
Seither wurde der Artikel 2.821x aufgerufen und bisher 13x kommentiert.
Fotografie 6. November 2020

Wiesbaden bei Nacht

Blick vom Bowling Green auf das Wiesbadener Kurhaus.

A long time ago war mal eine Luminale in Frankfurt angekündigt. Für das dreitägige Lichtspektakel im März hatte ich mir extra noch ein neues Stativ gekauft. Doch dann kam Corona, das Event wurde abgesagt und mein Stativ kam doch nicht zum Einsatz. …

Weiterlesen...


Dieser Artikel wurde am 6. November 2020 um 23:54 Uhr von mahrko veröffentlicht.
Seither wurde der Artikel 1.039x aufgerufen und bisher 2x kommentiert.
Auf Reise Barcamp 24. November 2019

„Ich bin alleine. Wie geil ist DAS denn?“ – Über die Freude Dinge zu entdecken.

Auf dem Camino del Norte Richtung Santiago.

Der Titel meines Blogposts war heute auf dem Barcamp RheinMain die Überschrift einer Barcamp-Session von Anna und sprach mich besonders an. Wer mich ein wenig kennt, der weiß natürlich, dass ich auch viel alleine unternehme. Dafür will ich nun ein wenig werben. Aus diesem Anlass habe ich auch den Titel mal ganz frech übernommen.…

Weiterlesen...


Dieser Artikel wurde am 24. November 2019 um 20:39 Uhr von mahrko veröffentlicht.
Seither wurde der Artikel 2.539x aufgerufen und bisher 2x kommentiert.
Heimat 18. November 2018

Rheinsteig – faszinierender Wanderweg direkt vor der Haustür

„Bist du schon wieder verreist?“ und „Wie viel Urlaub hast du eigentlich?“ - diese beiden Sätze höre ich ziemlich häufig. Aber woher kommt‘s? Fahre ich wirklich dauernd weg? Vielleicht täuscht es aber auch nur, denn für eine kleine Auszeit oder einen schönen Tag in der Natur muss man nicht immer weit wegfahren. Wer im Wiesbadener und Mainzer Umland wohnt, der hat zum Beispiel mit dem Rheinsteig ein kleines Paradies direkt vor der Haustür!…

Weiterlesen...


Dieser Artikel wurde am 18. November 2018 um 18:25 Uhr von mahrko veröffentlicht.
Seither wurde der Artikel 4.577x aufgerufen und bisher 1x kommentiert.