Browsing Tag

web2.0

Alte Medien Neue Medien 8. Januar 2010

Unternehmen im web2.0

Es gibt Unternehmen, die setzen alles daran, um ganz coool und hipp zu wirken. Allen voran: 1&1 mit ihrem total nervigen Werbespott. Ja ihr kennt ihn wohl alle. Außerdem hab ich schon darüber gebloggt. Alles in allem: total unglaubwürdig. Als würde jede Mail von ihm beantwortet werden. Genauso schlimm wenn man T-Mobile eine E-Mail schickt und bei Premiere wars auch so. Bei Premiere stand eigentlich immer Susanne König darunter. Und dann gibts andere Unternehmen, die machen nicht lang rum, investieren…

Weiterlesen...


Dieser Artikel wurde am 8. Januar 2010 um 17:37 Uhr von mahrko veröffentlicht.
Seither wurde der Artikel 3.994x aufgerufen und bisher 2x kommentiert.
Alte Medien 8. Januar 2010

Marcell D’Avis — der tolle Kundenzufriedenheits-Leiter von 1&1

Vorweg: Der Artikel war nach der berechtigten Kritik von @muhkuh jetzt über eine Woche lang offline. Nun hatte 1&1 meiner Meinung nach genug Zeit zum sich melden. Haben sie aber nicht. Kaum ist der nervige „Daaaaaas-ist-mein-Laaaaden“-MediaMarkt Spott nicht mehr im TV, schon taucht ein neuer Mist auf. Was ich mein? Man könnte es ja schon anhand der Überschrift erahnen. Gemeint ist der aktuelle 1&1 Spot 😀 Die Werbung geht meiner Meinung nach genauso nach Hinten los, wie die Vodafone-Werbung mit…

Weiterlesen...


Dieser Artikel wurde am 8. Januar 2010 um 16:50 Uhr von mahrko veröffentlicht.
Seither wurde der Artikel 4.435x aufgerufen und bisher 9x kommentiert.
Neue Medien 2. Juni 2009

mahrko goes back to web 1.99

Eigentlich ist mein Nick mahrko ja so gut wie in jeder größeren Community registriert und das so gut wie immer von mir, oft nur, damit sich sonst niemand damit registrieren kann oder weil ich irgendwann mal reinschauen wollte, so zum Beispiel bei lokalisten.de. Aber heute hab ich einen Schritt zurück Richtung Web 1.99 gemacht. Hab mich bei lokalisten gelöscht, besser gesagt ich wollt mich dort abmelden… In der Hilfe dazu heißt es: wie kann ich meinen account löschen? bitte schreibe…

Weiterlesen...


Dieser Artikel wurde am 2. Juni 2009 um 17:50 Uhr von mahrko veröffentlicht.
Seither wurde der Artikel 2.756x aufgerufen und bisher 1x kommentiert.