Alte Medien 27. Juli 2009

Ich hasse Werbung — aber Sixt ist nur geil!

Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte!

Ein Bild sagt mehr als 1000 Worte!

Auch wenn ich dafür jetzt keinen einzigen Cent bekomme, die Werbung ist einfach nur geil.

Also, wenn ihr mal ein Auto braucht, geht zu Sixt 🙂 Ist ja nicht die erste Werbung in der Art, die war auch super, oder die, oder die und eine noch.

Nachtrag: Falls jemand den Blog in 1-2 Jahren nochmal liest. Der Gesundheitsministerin ist in Spanien (2500km von Deutschland) der Dienstwagen abhanden gekommen *g*.

[via @derneolux]


Dieser Artikel wurde am 27. Juli 2009 um 18:29 Uhr von mahrko veröffentlicht.
Seither wurde der Artikel 3.010x aufgerufen und bisher 10x kommentiert.

10 Kommentare

  • Reply Julian Schrader 27. Juli 2009 at 16:42:35

    RT @mahrko: Aufgemerkt! Neuer Blogeintrag: Ich hasse Werbung — aber Sixt ist einfach nur geil! http://bit.ly/E28nL

  • Reply rachel lindenbaum 27. Juli 2009 at 18:33:31

    sehr geil, in der tat. bleibt zu hoffen, dass sie die weiter verwenden dürfen und keine abmahnung bekommen.

  • Reply mahrko 27. Juli 2009 at 18:38:50

    War doch mit der Merkel damals genauso so (letzter Link). Sowas stört die glaub immer recht wenig. Die Aufmerksamkeit haben sie jetzt auf jeden Fall erst einmal und die haben sie sich auch verdient 😉

  • Reply Julian Schrader 27. Juli 2009 at 18:42:08

    Riesig. Wunderbarer Lacher, dazu sogar noch die Diebstahlversicherung inklusive — die Marke bleibt im Gespräch, und das auch noch positiv 🙂

  • Reply Housemeister 27. Juli 2009 at 19:04:05

    Geile Werbung, hammer 🙂

  • Reply SiebZehnNullDrei » noch 2 Wochen 28. Juli 2009 at 09:13:01

    […] hat mich und anscheinend auch die meisten anderen das Sommerloch fest im Griff. Auch wildeste Schlagzeilen reichen nicht aus um gegen die Langeweile anzukämpfen. Na klar, ich könnte alternativ auch […]

  • Reply mahrko – co2-neutral durchs web2.0.1 » BMW-Museum grüßt München 30. Juli 2009 at 12:04:04

    […] wieder einmal werd ich kostenlos Werbung für etwas machen. Wieder aus dem selben Grund wie bei sixt, weils einfach gut gemacht ist, aber schaut […]

  • Reply SiebZehnNullDrei » noch 2 Wochen 6. August 2009 at 02:30:30

    […] hat mich und anscheinend auch die meisten anderen das Sommerloch fest im Griff. Auch wildeste Schlagzeilen reichen nicht aus, um gegen die Langeweile anzukämpfen. Na klar, ich könnte alternativ auch […]

  • Reply Karl Maier 19. März 2010 at 11:28:59

    Ist das ein Fake?

    Sixt hat doch wohl nicht wirklich daraus eine Werbung gemacht?! 😀

    Wie genial ist das denn bitte 🙂

    lg
    Karl

  • Reply mahrko – co2-neutral durchs web » Neulich auf einem easyJet-Flug… 26. April 2010 at 20:47:35

    […] bisherige Favorit war ja immer Sixt. Allein schon wegen der Mega-Wand im Frankfurter Flughafen, aber die Werbung hier von GermanWings, […]

  • Hinterlasse einen Kommentar