Alte Medien 4. August 2009

Juhuuu!! o2 schätzt mich sehr als Kunde

Nachdem m4ki gestern über ihre o2-Rechnung gebloggt hat, ist mir wieder eingefallen, dass ich mich ja auch noch bei o2 beschweren wollte. Es ging um 5 Gespräche vom 20. Juni als ich in Dubai war. Ich soll dort nachts um 1:40 Uhr mit der Mailbox telefoniert haben. Ein Teil für ankommende Gespräche, ein Teil für abgehende Gespräche. Die Gesprächsdauer betrug ca. 20 Sekunden und die Kosten über 8 EUR. Weiß echt nicht, was die da berechnet haben wollen, denn ich hab die ganze Zeit in Dubai nicht telefoniert. Und die Mailbox hatte ich in Frankfurt extra noch deaktiviert.

Der Einzelverbindungsnachweis mit einem Teil der Gespräche.

Der Einzelverbindungsnachweis mit einem Teil der Gespräche.

Jetzt kam eben die Antwort von o2, erstaunlich schnell wie ich finde, hab meine Beschwerdemail ja gestern Abend erst geschickt. Erst dacht ich „ach die Deppen speisen mich jetzt eh mit ner Standardantwort ab….“ denn die Mail beginnt so:

Guten Tag Herr Bereth,

vielen Dank für Ihre E-Mail. Wir haben Ihre Daten überprüft. Unser Rechnungssystem hat alle Gespräche, die im Ausland von Ihrem Anschluss geführt wurden, korrekt ausgewiesen.

Liest sich ja nicht gerade, als würde ich gleich eine Gutschrift bekommen, wie ich sie wollte 🙂 Aber dann gehts so weiter:

Im Ausland können Sie das o2 Mobilfunknetz nicht direkt nutzen. Die Verbindungen werden daher durch das Netz einer ausländischen Telefongesellschaft (Roaming-Partner) hergestellt. Die vom Roaming-Partner übermittelten Verbindungsdaten werden von o2 gemäß den Tarifen unserer Weltzonen-Berechnung bepreist. Die Abrechnung erfolgt im 60/60-Takt.

[…]Da wir Sie als Kunden sehr schätzen, haben wir Ihrem Kundenkonto aus Kulanz den Betrag von 10 EUR gutgeschrieben.

Die Verrechnung der Gutschrift erfolgt automatisch mit dem Endbetrag der nächsten Rechnung. Sie können diese Gutschrift auf der zweiten Seite Ihrer Rechnung unter der Rubrik »Beträge aus dem Vormonat« als »Kulanzgutschrift« nachvollziehen.

[…]Vielen Dank für Ihre Mithilfe.
Freundliche Grüße

Ihr o2 Team

Dann sag ich mal Dankeschön auf diesem Weg liebes o2, wenn ihr jetzt noch das GSM- und UMTS-Netz im Bühlertal ausbaut, dann seid ihr echt spitze. 🙂


Dieser Artikel wurde am 4. August 2009 um 11:24 Uhr von mahrko veröffentlicht.
Seither wurde der Artikel 3.640x aufgerufen und bisher 6x kommentiert.

Diese Einträge könnten dir ebenfalls gefallen.

6 Kommentare

  • Reply neolux 5. August 2009 at 21:18:13

    Wuah, ich hab 15€ bekommen, als ich in W DC das Problem hatte.

  • Reply neolux 5. August 2009 at 21:18:49

    Gut, war auch Team Magenta (-x

    ___
    Was soll denn das: Sie kommentieren zu schnell. Immer locker bleiben.

  • Reply mahrko 7. August 2009 at 11:50:38

    Pff… ich hab trotzdem 2 Euro damit gut gemacht, muss öfters ins Ausland fahren, vielleicht lässt sich damit richtig Geld machen 🙂

  • Reply mahrko – co2-neutral durchs web2.0.1 » Meine billigste Handyrechnung =) 20. August 2009 at 14:37:52

    […] ich auf 19 Cent kommt? Ganz einfach… Die nächste Rechnung schickt ihr mir dann aber bitte auch per Post und über 0 Euro, genau wie bei […]

  • Reply mahrko – co2-neutral durchs web2.0.1 » Liebes o2: Was soll denn der Scheiß? 2. Oktober 2009 at 10:12:28

    […] geh mich jetzt gleich mal bei o2 beschweren, letztes Mal als ich das gemacht hab, da gabs dann gleich eine 10 EUR Gutschrift. Vielleicht kann ich dann ja auch wieder liebes o2 schreiben, bisschen mehr als 10 EUR müsstens […]

  • Reply Micha 2. Dezember 2009 at 16:01:26

    Hihi,
    ich habe mal von einem Call Center eine Telefonkarte mit 20 € Guthaben bekommen, weil mich die Tante am Telefon angepflaumt hat…

  • Hinterlasse einen Kommentar