Video 10. September 2010

One Night in IKEA — with 100 cats!

Ich bekomm keinen einzigen Cent von IKEA, aber egal, das Video muss ich einfach weiter verbreiten. Es ist einfach genial und wehe es kommt mir jetzt einer mit Tierquälerei, es ist vielleicht ein bisschen stressig für die Miezen bei der Anfahrt in der Box und mit 99 andern Katzen um einen rum, aber das müssen Katzen aushalten können. 😉

Allein die sinnlose Idee, lasst uns mal 100 Katzen in einen IKEA sperren und schauen was passiert – wer kommt auf so’n Quatsch? Gelohnt hat sich’s für IKEA jedenfalls, bekommen bei mir genauso wie bei Chriz, Gilly und wohl noch vielen Anderen einen Gratisblogeintrag. Süße Katzen gehen eben immer – weltweit….

Nur doof, wenn am nächsten Tag ein Katzenhaar-Allergiker in dem Markt einkaufen will, der wird sich wundern.

Schade nur, dass es in London war, in Ulm oder Würzburg hätte Hanni auch mitmachen können.

Frei nach Asterix und Obelix: „Die Spinnen, die Briten….“


Dieser Artikel wurde am 10. September 2010 um 23:59 Uhr von mahrko veröffentlicht.
Seither wurde der Artikel 2.439x aufgerufen und bisher 4x kommentiert.

Diese Einträge könnten dir ebenfalls gefallen.

4 Kommentare

  • Reply m4ki 11. September 2010 at 00:43:42

    awwww, kätzchen und die, die am ende fast im bettgestell feststeckt 😀

  • Reply m4ki 11. September 2010 at 00:45:09

    oh, mir hats die hälfte vom kommentar gelöscht oO was ich sagen wollte:

    awww, kätzchen und die, die am ende fast im bettgestell feststeckt 😀

  • Reply m4ki 11. September 2010 at 00:45:47

    du solltest an der kommentierfunktion arbeiten, diesmal hab ich eindeutig mehr geschrieben, als ich jetzt sehe 😛

  • Reply m4ki 11. September 2010 at 00:46:31

    die, die in die tasse guckt! bei zwei-achtundvierzig. damit das hier mal festgehalten wird. das ist die allerniedlichste!

  • Hinterlasse einen Kommentar