Heimat 28. August 2013

Wie es dazu kam, dass ich mein Wohnzimmer zweimal streichen musste…

Vor ziemlich genau drei Jahren war ich der erste Blogger, der über das Bausparfuchsblog stolperte und ohne sich groß darüber Gedanken zu machen darüber bloggte. Kurze Zeit darauf wurde ich von Beate in den „Fuchsbau“ eingeladen und so lernte ich nach und nach die Menschen hinter dem Fuchsblog kennen.

Während der Malerarbeiten in meinem Wohnzimmer.

Während der Malerarbeiten in meinem Wohnzimmer.

Nun ist der Bausparfuchs gerade auf Kurzurlaub in Sachsen-Anhalt und hat mich gefragt, ob ich nicht Lust hätte einen Gastbeitrag über meinen Umzug in die neue Wohnung in seinem Blog zu schreiben. Da habe ich natürlich nicht nein gesagt!

Zu meinen Gastbeitrag im Bausparfuchsblog.


Dieser Artikel wurde am 28. August 2013 um 21:43 Uhr von mahrko veröffentlicht.
Seither wurde der Artikel 5.992x aufgerufen, aber bisher noch nicht kommentiert.

Hinterlasse einen Kommentar