Heimat Neue Medien 2. August 2010

Wenn ein Fuchs eine Reise tut..

Ihr erinnert euch sicherlich noch an den vorletzten Blogeintrag. Da habe ich einen Reiseblog empfohlen und genau das werd ich jetzt schon wieder tun.

Es reist aber kein gewöhnlicher Mensch, sondern der @bausparfuchs. Kennt ihr ja sicher – die Bausparkasse Schwäbisch Hall mit ihrem Werbeslogan „Auf diese Steine können Sie bauen…“.

Auf Twitter wurde nach dem Launch des Blogs vor wenigen Tagen ja schon dem Slogan hinterher getrauert, denn man wirbt nun mit „Deutschland – Schwäbisch Hall Land„. Seht ihr ja auch auf dem Screenshot unten. Aber ganz am Ende des neuen Werbespots sieht man auch noch das Steine-Logo mit dem alten überall bekannten Slogan. Gott sei Dank, der gehört einfach dazu!

Aber ich schweif ab, ich wollte doch den Fuchsblog empfehlen. Bisher ist er erst von Hall in die Hauptstadt gereist, und hat noch nicht ganz soviel gebloggt, aber der Schreibstil gefällt mir. Mal sehen, wo es noch überall hingeht. Dass der Fuchs auch twittert hab ich ja schon erwähnt, aber man findet ihr auch bei facebook.

Bausparfuchs-Reiseblog © by Bausparkasse Schwäbisch Hall

Bausparfuchs-Reiseblog © by Bausparkasse Schwäbisch Hall

Für die Freaks unter den Lesern: das Luftbild im Hintergrund des Blog wurde in oder besser gesagt über Blomberg in der Nähe von Bielefeld aufgenommen. Vielleicht bringt mir diese Info ja auch ein paar Google-Suchtreffer.

PS: Denkt jetzt nicht, ich bekomm Geld dafür, ich habs einfach nur so gebloggt, weil ich die Arbeit der Social-Media-Abteilung toll finde. Ich hab ja schon vor langer Zeit mal meine Bank gelobt – da gabs auch nichts für – außer den Stift 😉


Dieser Artikel wurde am 2. August 2010 um 00:59 Uhr von mahrko veröffentlicht.
Seither wurde der Artikel 3.886x aufgerufen und bisher 5x kommentiert.

5 Kommentare

  • Reply mahrko – co2-neutral durchs web » Wie aus Luftbild XY #blomberg wurde! 7. August 2010 at 15:46:05

    […] kein Mensch. Als ich dann zwischen Mitternacht und ein Uhr in der Nacht zum 2. August über den Bausparfuchs bloggte, war der Artikel anfangs noch ein wenig […]

  • Reply Living the future » Blog Archive » Workshop zum Fuchsblog. Warum es nicht einfach ist, einen Firmenblog zu betreiben 23. September 2010 at 21:51:08

    […] hat: Ich habe endlich Marco kennengelernt. Er ist Blogger, Twitterer und hat als erster über den Bausparfuchsblog berichtet. Da lag es nahe, ihn auch in diesen Kreis einzuladen, um auch die Meinung eines unabhängigen […]

  • Reply mahrko – co2-neutral durchs web » @Bausparfuchs Social Media Workshop 24. September 2010 at 14:23:40

    […] Kurz darauf startete auch der Fuchsblog, welchen ich dann einfach mal so vorgestellt hab – den Artikel findet ihr natürlich noch im Blog. Dadurch, dass ich der erste war, stieß der Artikel bei den […]

  • Reply mahrko » Über indisches Klopapier und Autohupen! 25. Oktober 2012 at 17:57:20

    […] ich Reiseblogs liebe ist kein Geheimnis (oder auch hier und da), mein halber RSS-Feedreader ist voll damit, ich kompensiere damit stets ein wenig mein […]

  • Reply Beate schmitz 20. Februar 2013 at 09:05:38

    Hach.
    Dann kenne und schätze ich dich auch schon 2 1/2 Jahre ;-). Die Social Media Abteilung gibts immer noch nicht, aber wir werden….
    Liebe Grüße aus dem heute sonnigen Köln
    Beate

  • Hinterlasse einen Kommentar