Auf Reise 5. Mai 2009

Da isser also nun!

So, da ist das gute Stück jetzt also, nach gerade einmal 2 Wochen Bearbeitungszeit konnt ich heut meinen neuen Reisepass auf dem Würzburger Rathaus abholen. Die Regelbearbeitungszeit wurde mit 4 Wochen angegeben, aber mein Perso anfang des Jahres hat auch nur 8 Tage gedauert.

Scheinbar gibt’s doch irgendwas, was die Würzburger schnell auf die Reihe bekommen – im Gegensatz zu so vielen anderen Dingen, wie zum Beispiel Hauptbahnhof, Killiansbrunnen, Arkaden, Hochhaus in der Augustinerstr., neue Straßenbahnlinie und Hotelturm  😉

Im Rathaus musst ich dann beim Abholen sogar noch ein kleines bisschen schwindeln, die Damen wollte meinen alten Reisepass haben, aber erstens hab ich keine Ahnung, wo der ist – und zweites will ich den sowieso behalten als Andenken an Ägypten und Tunesien, also hab ich einfach behauptet, es sei mein erster Reisepass 🙂  Hat dann auch geklappt. Soo und hier ist es nun, gültig für alle Länder. Frag mich nur, wer ihn unterschreiben hat, kann wohl keiner Entziffern oder?

Biometrischer Reisepass

Biometrischer Reisepass


Dieser Artikel wurde am 5. Mai 2009 um 18:00 Uhr von mahrko veröffentlicht.
Seither wurde der Artikel 1.237x aufgerufen, aber bisher noch nicht kommentiert.

Diese Einträge könnten dir ebenfalls gefallen.

Hinterlasse einen Kommentar