Neue Medien 5. Juli 2011

Die Macht der Crowd

Schon einmal hab ich über die Fanseite des Fränkisches Volkfestes Crowdsourching betrieben und darüber gebloggt. Letzte Woche hab ich es erneut getan.

Auf dem Social Media Day in Aalen lernte ich @torstenjensen kennen und er veröffentlichte am Tag nach seiner Heimfahrt folgendes Foto und fragte in die Runde, was das wohl sein mag.

Ein überdimensionaler Golfball auf der Autobahn

Ein überdimensionaler Golfball auf der Autobahn

Ich hatte auch keine Ahnung, was das sein soll, aber man kann gerade noch so erkennen, dass das Kennzeichen SHA lautet. Wer’s nicht weiß: die 3 Buchstaben stehen für den Landkreis Schwäbisch Hall, also meinem Eigenen. (Ja er gehört mir!)

Und deshalb war ich der Meinung, dass irgendeiner der über 4500 Volksfest-Fans (übrigens mehr oder weniger alle aus der Region) schon wissen muss, was das sein soll.

Lang rumgefakelt hab ich nicht: um 15.33 Uhr hab ich es einfach gepostet.

Der Aufruf auf der Fanpage.

Der Aufruf auf der Fanpage.

Sieben Minuten später, gleich im ersten Kommentar ein erster Hinweis. Nochmal 7 Minuten später im zweiten Kommentar die Bestätigung! Ich war perplex. Nun wusste ich also, dass der überdimensionale Golfball quasi ein Dixi-Klo ist. Ein wenig später hat sich dann noch ein weiterer Fan zu Wort gemeldet und auf www.golftoi.de verlinkt.

Wenn man sich die Satteldorfer Adresse anschaut, kann man wohl davon ausgehen, dass die mobile Golf-Toilette exakt von dort stammte. Arg viel schneller hätte das die Polizei über eine Halterermittlung des Kennzeichens auch nicht rausbekommen. 😉

An dieser Stelle einfach nochmal Danke an alle Hinweisgeber! Nun weiß ich also, was das für ein Ding war. Ich bin ja nicht naseweis, ich muss nur alles wissen!


Dieser Artikel wurde am 5. Juli 2011 um 18:51 Uhr von mahrko veröffentlicht.
Seither wurde der Artikel 3.288x aufgerufen, aber bisher noch nicht kommentiert.

Diese Einträge könnten dir ebenfalls gefallen.

Hinterlasse einen Kommentar