Neue Medien 1. April 2010

Kommando zurück: Sperren statt Löschen

Entgegen meiner gestrigen Ankündigung werde ich jetzt doch nicht all meine Profile im Netz löschen. Es gibt ja eine viel effizientere Möglichkeit!

Sperren statt Löschen!

Man braucht dazu nur einen (Farb-)Drucker, ein DinA4-Papier und eine Schere. ;)

Man braucht dazu nur einen (Farb-)Drucker, ein DinA4-Papier und eine Schere. 😉

Arg viele sind nicht drauf reingefallen 😉 Naja immerhin ca. 10 Leute sind reingefallen, aber im direkten Vergleich hat mein Aprilscherz letztes Jahr schon deutlich besser eingeschlagen 😀


Dieser Artikel wurde am 1. April 2010 um 11:53 Uhr von mahrko veröffentlicht.
Seither wurde der Artikel 2.018x aufgerufen und bisher 10x kommentiert.

Diese Einträge könnten dir ebenfalls gefallen.

10 Kommentare

  • Reply stiPp 1. April 2010 at 12:23:50

    Du bist echt unglaublich… ^^

  • Reply schnubbi 1. April 2010 at 12:33:42

    wusste doch, dass das ein scherz war 😀
    du ohne kommunikation zur außenwelt? NO WAY! ich kenn dich jetzt schon lang genug^^

  • Reply mahrko 1. April 2010 at 12:58:06

    Pfff 🙂 Bist gemein schnubbi…

  • Reply schnubbi 1. April 2010 at 13:24:55

    is doch aber so^^ marco ohne twitter, ohne facebook, ohne icq, ohne blog…

    mal ganz im ernst: was würdest du den ganzen tag machen? ^^

  • Reply mahrko 1. April 2010 at 13:26:20

    Ich war sogar schonmal 2 Wochen komplett offline 😉 2004 und 2005 im Sommerurlaub 😀

    Und 2009 eine Woche in Dubai.. *g*

  • Reply schnubbi 1. April 2010 at 13:42:49

    hey, ich hab dich damals mit 13 jahren im schulhofchat kennengelernt… also glaub mir, 11 jahre internetsucht bekommt man nicht so schnell los 😉

  • Reply mahrko 1. April 2010 at 13:56:56

    Viel lustiger ist doch eigentlich dass wir nur 6km auseinander wohnten, jeden Tag in die selbe Stadt mit dem Bus fuhren und uns erst durch den Chat von Aalencity.com kennengelernt haben 😀

    Und dann waren wir ma im Pfiff…und dann den 18:30 Uhr Bus verpasst wegen dir und dann sind wir mitm Zug nach Jagstzell gefahren und da hat uns meine Mama abgeholt 😀

    Und natürlich die unvergessliche Nacht in der Sparda-Bank in Aalen zu dritt…mit katschi ^^

  • Reply schnubbi 1. April 2010 at 14:25:28

    hachja, das waren noch zeiten 🙂 und nun wohnst du wieder nur 6km von mir weg und wir sehen uns wieder nicht ^^ zum glück gibts facebook^^

  • Reply mahrko 1. April 2010 at 14:39:55

    Nee weißt doch. Du wohnst 7km von mir weg 😉

    Oder wars andersrum? Jedenfalls steht an einem Ortsschild 6km und am andern 7km. Über den Skandal muss ich ma noch bloggen 😀

  • Reply schnubbi 1. April 2010 at 14:50:59

    lol ja, irgendwas stimmt da seit jahren nicht 🙂 ich muss mal das foto uploaden, das ich im winter 199? geschossen hab. das war doch das beweisfoto lol da hatte ich noch nicht mal ne digicam, das is schon eeeewig her 😉

  • Hinterlasse einen Kommentar