Wasserverbrauch während der WM-Spiele

Gepostet unter: , , ,

„Ein Land im WM-Wahn“ hätte ich auch titeln können, aber so ist die Überschrift etwas aussagekräftiger. Ich mag kuriose Statistiken und Auswertungen und vielleicht erinnert ihr Euch ja noch an meinen Blogbeitrag zum Traffic auf einer Pornowebseite während in den USA der Superbowl läuft.

Heute stieß ich wieder auf eine etwas lustige Auswertung: die Berliner Wasserbetriebe haben eine Spülanalyse veröffentlicht, wie viel Wasser während des Fußballweltmeisterschaftspiels Deutschland gegen Portugal am Abend des 16. Juni 2014 verbraucht wurde. Aber vielmehr muss ich gar nicht erläutern: die Grafik spricht für sich!

Spülanalyse des Berliner Wasserverbrauches (Quelle: Berliner Wasserbetriebe)

Spülanalyse des Berliner Wasserverbrauches (Quelle: Berliner Wasserbetriebe)

Die Berliner Wasserbetriebe haben angekündigt nach jedem Deutschlandspiel eine solche Analyse zu veröffentlichen. Ab dem Achtelfinale sogar nach jedem Spiel. Ob man bei den Spielen unserer Nationalmannschaft wohl Unterschiede feststellen werden kann? Man darf gespannt sein.. 😉

Wenn ihr ähnlich kuriose Auswertungen findet, ich freue mich über Hinweise in den Kommentaren!

Graffiti-Festival: „Meeting of Styles“

Gepostet unter: , , , , ,

Bisher hatte ich ein zuverlässiges Händchen dafür, von interessanten Veranstaltungen in Wiesbaden immer erst hinterher zu erfahren. Umso happier war ich, dass ich diesmal rechtzeitig vom „Meeting of Styles“ mitbekam. Ein dreitägiges Graffiti-Festival war angekündigt auf der Homepage, auf die ich irgendwie über drei Ecken stieß.

"Meeting of Styles" - internationales Graffiti-Festival in Wiesbaden.

„Meeting of Styles“ – internationales Graffiti-Festival in Wiesbaden.

Ohne genau zu wissen, was mich erwartet, machte ich mich also am Sonntagnachmittag auf den Weg nach Mainz-Kastel. Unter dem rechtsrheinischen Brückenkopf der Theodor-Heuss-Brücke, die die Mainzer Altstadt und Mainz-Kastel* miteinander verbindet sollte das Ganze stattfinden.

Weiterlesen »

Immer wieder neue Ecken in Wiesbaden

Gepostet unter: , , , , ,

Das schöne an Wiesbaden ist, dass ich auch nach fast einem Jahr immer noch neue Ecken entdecken kann. Bisher bin ich nur am Neroberg, auf den Tanuskämmen und am Rhein entlang spaziert. Letzten Freitag habe ich dann die Weinberge rund um Frauenstein entdeckt… 😉

Parken kann man unterhalb des Freudenberger Schlosses. Und dann einfach Richtung Himmelreich loswandern – ja heißt wirklich so!

Sehr stadtnah und doch wunderschön idyllisch.

Sehr stadtnah und doch wunderschön idyllisch.

Weiterlesen »

Ehrlich währt am längsten…

Gepostet unter: , , , , ,

Heute am späten Nachmittag auf dem Heimweg von der Arbeit – das heißt diese Woche vom ZDF-Studio in Berlin-Mitte – musste ich mir am Fahrkartenautomaten noch einen Fahrschein ziehen. Soweit eigentlich das Normalste der Welt. Doch als ich bezahlen wollte entdeckte ich, dass noch eine EC-Karte im Terminal steckte.

Nur ein Symbolbild ;-)

Nur ein Symbolbild 😉

Etwas ratlos nahm ich die Karte zunächst raus, bezahlte mein Ticket und wartete noch etwa 10 Minuten am Automaten in der Hoffnung, dass der Besitzer panisch zurückkehrt und seine Karte sucht. Doch es kam niemand, sodass ich die Karte erstmal einsteckte.

Weiterlesen »

banner
Seiten: Vorherige 1 2 3 4 5 6 7 8 ... 168 169 170 Nächste
Find me on Twitter Dieser Blog ist CO2 neutral. Deiner auch? Mein RSS-Feed